5 natürliche Heilmittel zur Behandlung von Dehnungsstreifen

Heilmittel für Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen entstehen auf der Haut, wenn sie zu stark gedehnt wird und die Fasern, die Kollagen und Elastin durch die Dermis liefern, brechen. In den ersten Augenblicken diese Markierungen werden in einem rötlichen oder violetten Ton dargestelltals Folge von Faserbruch. Danach verfärben sie sich weißlich und bleiben praktisch für immer auf der Haut.

Wenn Dehnungsstreifen auftreten, können sie behandelt werden, das Aussehen kann verbessert werden, um die Streifen unmerklich zu machen. Aber sobald sie sich gesetzt haben, wenn sie weiß werden, ist es sehr schwierig, sie loszuwerden. Selbst die teuersten Behandlungen in der Kabine bieten keine endgültigen Ergebnisse. Jedoch, Verbesserung des Hautbildes möglich, sowohl mit spezifischen Produkten, als auch mit natürlichen Heilmitteln, wie sie wir Ihnen unten hinterlassen.

Das beste Mittel, Vorbeugung

Hydratisieren Sie den Körper

Dehnungsstreifen entstehen, wie gesagt, durch den Bruch der Hautfasern. Dies tritt auf, wenn die Haut ungewöhnlich gedehnt wird, normalerweise bei plötzlichen Gewichtsänderungen. Sie treten auch während der Schwangerschaft auf, nicht nur durch Gewichtsveränderung, sondern auch durch hormonelle Faktoren. Andere häufige Ursachen sind genetische Vererbung, die Einnahme einiger Medikamente oder eine schlechte Ernährung, die die für den Körper essentiellen Nährstoffe nicht abdeckt.

Um zu verhindern, dass sie erscheinen Dehnungsstreifen auf der Haut ist es am besten, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Die erste und wichtigste ist die Flüssigkeitszufuhr, denn Dehydrierte Haut wird eher schwach und brechen. An zweiter Stelle steht das Essen. Essen Sie natürliche Lebensmittel, folgen Sie einer abwechslungsreichen, ausgewogenen und moderaten Ernährung, um Ihr Gewicht zu kontrollieren. Denn dies ist der dritte und grundlegende Schlüssel zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen.

Plötzliche Gewichtsveränderungen sind die Hauptursache des Auftretens von Dehnungsstreifen auf der Haut und diejenige, die ihre Behandlung am meisten behindert. Versuchen Sie, ein gesundes Gewicht zu halten, und wenn Sie eine Schlankheitsdiät einhalten, stellen Sie sicher, dass sie Ihren Ernährungsbedürfnissen entspricht, damit der Verlust fortschreitend ist und Ihre Haut nicht verwüstet. Begeben Sie sich in die Hände eines Profis und Sie werden Ihre Ziele erreichen.

Heilmittel für Dehnungsstreifen

Mandelöl für die Haut

Manchmal treten Dehnungsstreifen aus verschiedenen Gründen auf, selbst wenn Sie auf Ihr Gewicht und Ihre Haut achten. In diesem Fall können Sie eines der folgenden Mittel gegen Dehnungsstreifen verwenden. Natur- und Hausmittel, die Sie überraschen werden, seien Sie konstant und bald werden Sie den Unterschied bemerken.

  1. Süßes Mandelöl. Ein Naturprodukt mit regenerierenden Eigenschaften und Vitamin E, das die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt.
  2. Aloe Vera. Perfekt zur Behandlung von roten Dehnungsstreifen und zur Vorbeugung einer weißlichen Verfärbung. Tragen Sie das Aloe-Vera-Fruchtfleisch zweimal täglich direkt auf die Dehnungsstreifen auf, bis Sie eine Verbesserung sehen.
  3. Zitronensaft. Reich an Vitamin C, antioxidativer und aufhellender Wirkung. Eine Zitrone auspressen, Wattepads tränken und auf Dehnungsstreifen auftragen. 15 Minuten einwirken lassen und anschließend mit lauwarmem Wasser abspülen.
  4. Schachtelhalm. Schachtelhalm wirkt nicht nur von innen sehr wohltuend, sondern verbessert auch das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen, wenn es direkt auf die Haut aufgetragen wird. Denn es erneuert die Hautzellen und regeneriert sie. Bereiten Sie einen Aufguss mit zwei Beuteln vor und tragen Sie die Flüssigkeit auf die Haut auf und massieren Sie sie mit kreisenden Bewegungen ein, bis sie eingezogen ist.
  5. Die Kartoffel. Roher Kartoffelsaft ist sehr vorteilhaft für die Behandlung von Dehnungsstreifen. Dies liegt daran, dass es sich um eine Substanz handelt, die hilft, Hautzellen zu regenerieren. Sie müssen nur eine Scheibe rohe Kartoffel schneiden und ihren Saft auf die Dehnungsstreifen auftragen. Etwa 15 Minuten einwirken lassen und wenn der Kartoffelsaft trocken ist, mit warmem Wasser entfernen.

Diese Mittel gegen Dehnungsstreifen sind überraschend effektiv, aber um die Ergebnisse zu sehen, ist es sehr wichtig, dass Sie konsequent sind. Wenn Sie außerdem regelmäßig Sport treiben und eine Ernährung mit viel Obst, Gemüse und natürlichen Lebensmitteln einhalten, verbessert sich Ihre Haut von innen heraus.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.