Die Bedeutung emotionaler Distanzierung im Paar

ANHANG

Es ist keineswegs ungewöhnlich, eine große Anzahl von Beziehungen zu sehen, die auf emotionaler Bindung beruhen.. Das große Problem ist, dass viele Menschen diesen Eigensinn als etwas Normales innerhalb des Paares ansehen.

Anhaftung ist jedoch nicht dasselbe wie Liebe und Freiheit, und Unabhängigkeit in jeder Beziehung ist der Schlüssel, wenn es darum geht, innerhalb des Paares glücklich zu sein. Im folgenden Artikel geben wir Ihnen eine Reihe von Richtlinien um eine emotionale Distanz innerhalb Ihres Partners zu erreichen.

Schlüssel zum Wissen, dass Sie unter emotionaler Bindung leiden

Einer der klarsten Aspekte, die darauf hinweisen können, dass Sie unter Anhaftung leiden, Es ist die Tatsache, dass Sie Ihre Freiheit und Unabhängigkeit als Person nicht genießen. Es ist überhaupt nicht gut, Ihren Partner immer im Auge zu behalten, und es kann dazu führen, dass die Beziehung giftig wird.

Glücklich zu sein kann nicht immer vom Partner abhängen. Ein Mensch muss für sich selbst und für niemanden glücklich sein. Wenn dies nicht geschieht, ist es ganz normal, dass die betreffende Beziehung auf einer starken emotionalen Bindung an die andere Person beruht.

Welche Symptome treten bei emotionaler Bindung auf?

Es gibt sehr deutliche Symptome, die normalerweise darauf hinweisen, dass eine Person keinerlei Unabhängigkeit besitzt und eine starke emotionale Bindung zeigt:

  • Die Person kann zu keinem Zeitpunkt genießen, wenn Ihr Partner nicht anwesend ist.
  • Das Paar wird auf einem Altar gehalten und Sie sehen nur Tugenden und gute Dinge daran.
  • Das Vorhandensein von Eifersucht und die Angst, es für immer zu verlieren.
  • Es gibt kein Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen.
  • Es gibt etwas Angst und Nervosität um jederzeit zu wissen, was das Paar tut.

emotionale Abhängigkeit

Die Bedeutung emotionaler Distanzierung im Paar

Wie wir oben bereits erwähnt haben, ist emotionale Bindung für das Paar nicht gut, da sie für keine der beiden Personen gesund ist. Im Idealfall sollte jederzeit eine Ablösung vorhanden sein:

  • Es ist eine Sache, als Paar zu leben und das Leben mit einer anderen Person zu teilen, und eine ganz andere, das Leben vollständig auf das Paar zu beschränken. Es ist wichtig, ein eigenes Leben zu führen, um Dinge individuell erledigen zu können, z. B. mit Freunden ausgehen oder einkaufen.
  • Glück sollte nicht nur auf das Paar beschränkt sein. Trotz einer Beziehung zu jemandem muss man wissen, wie man allein ist und von Zeit zu Zeit eine gewisse Einsamkeit genießen kann.
  • Sie können sich nicht darauf verlassen, dass eine andere Person glücklich ist. Ein erwachsener Mensch muss Glück für sich selbst erlangen, sin niemandes Hilfe.
  • Ein Paar kann nicht auf Misstrauen beruhen, da dies für eine solche Beziehung nicht gesund ist. Vertrauen ist die grundlegende Säule, auf der eine bestimmte Beziehung aufgebaut werden muss. In diesem Fall gibt es keinen Grund, warum die gefürchtete Eifersucht auftaucht. Abgesehen davon und damit es Ablösung gibt, Es ist auch wichtig, dass zwischen beiden Menschen ein Dialog stattfindet.

Letztlich Jede Beziehung, die als gesund angesehen wird, muss auf der emotionalen Distanzierung dieser Menschen beruhen. Diese Distanz ist der Schlüssel zur Stärkung der Beziehung und beide Mitglieder sind wirklich glücklich.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.