Strecken vor dem Schlafengehen: Welche sind am häufigsten angezeigt?

Dehnt sich aus, um sich besser auszuruhen

Kennen Sie die Vorteile des Dehnens vor dem Schlafengehen? Nun, ab heute wird es sicherlich keinen einzigen Tag geben, an dem Sie sie nicht ausführen, bevor Sie nach Hause gehen. Weil sie viele Vorteile haben und darüber hinaus auch die zahlreichen sind, die sich nie langweilen.

Wenn Sie einer von denen sind, die ins Bett kommen und herumfallen, sollten Sie immer ein wenig nachsehen, bevor es passiert. Aber Wenn Sie andererseits an Schlaflosigkeit leiden, werden Sie ihnen sicherlich mehr denn je danken. Unabhängig von Ihrer Situation müssen Sie die Vorteile des Dehnens vor dem Schlafengehen genießen. Wir fingen an!

Vorteile der Dehnung vor dem Schlafengehen

Stretching ist immer ein wesentlicher Bestandteil eines Trainings, das es wert ist, gesalzen zu werden. Wenn wir jedoch diejenigen erwähnen, die normalerweise vor dem Schlafengehen durchgeführt werden, werden wir darüber hinaus neue und zahlreiche Vorteile für unseren Körper finden:

  • Du wirst viel besser schlafen: Der Körper muss sein Gleichgewicht, seine Ruhe und Entspannung finden. Solange dies nicht geschieht und wir uns in ständiger Alarmbereitschaft befinden, können wir daher nicht so einschlafen, wie wir möchten. Daher können wir durch Ausführen bestimmter Strecken dieses Gleichgewicht erreichen.
  • Sie werden Spannungen und Stress beseitigen: Einer der Gründe, warum wir nicht gut schlafen, ist, dass wir dazu neigen, viel Spannung und Nerven anzusammeln, wodurch der Körper mehr als nötig wird.
  • Verhindert Schmerzen: Wenn der Körper gut gedehnt ist, werden wir die Verletzungen und Gelenkschmerzen und natürlich die Kontrakturen zurücklassen, die manchmal unser Leben komplizieren.

Vorteile des Dehnens

Das Beste erstreckt sich vor dem Schlafengehen

Wie wir darüber reden Übungen vor dem Schlafengehenund wir möchten Ihren Zyklus nicht unterbrechen, es ist im Allgemeinen am besten, auf entspannte und sanfte Bewegungen zu setzen. Außerdem dürfen wir nicht vergessen, dass sie auch kurz sein müssen, um eine bessere Leistung zu erzielen:

  • Sie liegen auf dem Rücken, haben die Arme vom Körper getrennt und die Beine gebeugt. Sie müssen sich den Fußsohlen anschließen. Jetzt ist es an der Zeit, die Knie so weit wie möglich zu spreizen, ohne zu zwingen. Wir atmen zwei Mal tief durch und kehren in die Ausgangsposition zurück.
  • In diesem Fall Sie werden sich auf den Fersen zurücklehnen und Ihren Körper nach vorne lehnen, mit den Armen auch in diese Richtung gestreckt. Wenn Sie sich nicht viel dehnen können, machen Sie sich keine Sorgen. Konzentrieren Sie sich einige Sekunden lang auf tiefes, entspanntes Atmen und entspannen Sie sich.

Grundlegendes Dehnen

  • Jetzt werden wir die Übung variieren, weil wir weiter sitzen, aber mit dem Beine nach vorne und hinten gestreckt gerade. Wir strecken uns nach vorne und versuchen, die Fingerspitzen zu berühren. Es spielt keine Rolle, ob Sie nicht ankommen, denn wie wir immer betonen, müssen Sie die Dehnung nicht erzwingen. Versuchen Sie, den Schulter- und Nackenbereich so weit wie möglich zu entspannen.
  • Setzen Sie sich zum Kopf des Bettes, so dass Ihre Beine an der Wand stehen. Es ist eine perfekte Möglichkeit, sie nach einem langen Tag zu entlasten und unseren Kreislauf zu unterstützen. Denken Sie daran, einige Sekunden zu atmen und sich auszuruhen.
  • Wir legen uns wieder auf den Rücken und in diesem Fall beugen wir ein Bein, bringen es zur Brust und halten es mit beiden Händen. Wir atmen, lassen los und machen dasselbe mit dem anderen Bein.
  • Wie der Nackenbelastungen Sie können uns auch einen Streich spielen, also müssen wir es dehnen. Wir legen die rechte Hand auf den Kopf und biegen ihn oder neigen ihn zur gleichen Seite, aber ohne zu ziehen. Dann machen wir dasselbe mit der anderen Seite.

Mit diesen Übungen schon Sie haben eine gute Dehnung Ihres Körpers, um entspannter schlafen zu können. Beginnen Sie im Idealfall damit, jedem von ihnen einige Sekunden zu widmen. Aber wenn wir sie wiederholen, können wir die Wiederholungen und die Zeit erhöhen. Wann fängst du mit ihnen an?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.