Wie man einen festen Lufterfrischer herstellt, um das Haus zu parfümieren

Festlufterfrischer

Einen festen Lufterfrischer herzustellen, um das Haus zu parfümieren, ist viel schneller und einfacher, als es den Anschein hat. So dass du kannst dein Zuhause mit deinen Lieblingsdüften duften, ohne dass chemische Produkte verwendet werden müssen und die Umwelt nicht sehr geschont wird. Ein guter Geruch zu Hause ist unerlässlich, um das Wohlbefinden eines sauberen und aufgeräumten Zuhauses genießen zu können.

Um dies zu erreichen, gibt es viele hausgemachte Tricks, wie zum Beispiel frische Blumen, natürliche Lufterfrischer für jeden Raum, Stoffbeutel mit getrockneten Blumen für die Schränke und viele andere Optionen. Wie diese Idee, einen soliden Lufterfrischer zu kreieren, mit dem Sie sowohl das Haus parfümieren können, als auch Schubladen oder Innenschränke. Denn nichts ist unangenehmer als ein kostbares Kleidungsstück, das aber einen schlechten Geruch hat.

Fester Lufterfrischer, wie wird er hergestellt?

Fester Lufterfrischer ist nichts anderes als eine Art altmodisches Seifenstück, nur anstatt zum Waschen von Kleidung verwendet zu werden, wird es verwendet das Haus aromatisieren oder die Schränke. Um diese stinkenden Seifen oder festen Lufterfrischer herzustellen, benötigen Sie Pflanzenwachs, um das feste Material herzustellen. Obwohl es eine andere Möglichkeit gibt, die noch einfacher, schneller und billiger ist, ist Gelatine. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie einen soliden Lufterfrischer herstellen in beide Richtungen, damit Sie versuchen können, Ihre eigenen Kreationen zu kreieren, mit denen Sie Ihr Zuhause parfümieren können.

Mit Pflanzenwachs

Wie man einen festen Lufterfrischer mit Wachs herstellt

Um einen soliden hausgemachten Lufterfrischer herzustellen, müssen Sie Sojawachs verwenden, das heißt, es ist ein Produkt, das nicht nur handgefertigt ist, sondern auch vegan ist. Was den Inhaltsstoff betrifft, der verwendet wird, um das Parfüm zu erhalten, können Sie sich für das ätherische Öl entscheiden. In diesem Fall beträgt die zu verwendende Menge 5% der Menge in Bezug auf das Wachs. Wenn Sie ein Pflanzenöl verwenden möchten, beträgt der Prozentsatz 10 % der verwendeten Pflanzenwachsmenge. Dies sind die Materialien, die Sie benötigen Erstellen Sie einen soliden hausgemachten Lufterfrischer auf Pflanzenwachsbasis.

  • G 100 Soja-Wachs
  • ätherisches Öl oder Botaniker deiner Wahl
  • Formen von Sylicon

Der Vorgang ist sehr einfach und dauert nicht länger als 30 Minuten. Der Schlüssel ist, das Sojawachs zu schmelzen, ein Prozess, der bei schwacher Hitze durchgeführt werden muss. Wenn das Wachs vollständig geschmolzen ist, wir fügen die notwendige Menge des gewählten Aromas hinzu. Denken Sie daran, wenn Sie ätherisches Öl verwenden, müssen Sie 5% hinzufügen, und wenn es sich um Pflanzenöl handelt, beträgt die Menge 10% im Vergleich zu 100 g Sojawachs.

Mit einem Holzlöffel umrühren und die Zutaten gut vermischen. Als nächstes gießen Sie die Mischung in Silikonformen. Wichtig ist, dass sie aus diesem Material bestehen, damit sich die Lufterfrischertabletten leicht aus der Form lösen lassen. Wenn Sie Ihren festen Lufterfrischer dekorieren möchten, müssen Sie nur wenige Potpourriblätter, getrocknete Blätter, Zimtstange oder Zitrusschalen hinzufügen. Lassen Sie die Mischung abkühlen und vollständig fest werden Vor dem Entformen und voila haben Sie bereits einige solide hausgemachte Lufterfrischer, mit denen Sie Ihr Haus parfümieren können.

Wie man einen festen Lufterfrischer mit Gelee macht

Hausgemachter Gelee-Lufterfrischer

Diese andere Option ist genauso einfach wie die vorherige und die Schritte sind sehr ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass die zur Gewinnung eines Feststoffs verwendete Zutat Gelatine ist. Der Ablauf ist folgender, Zuerst müssen wir eine Tasse Wasser kochen, mit einer Hülle aus neutraler Gelatine und vier Esslöffeln Salz. Wenn die Mischung kocht, vom Herd nehmen und eine Tasse kaltes Wasser hinzufügen.

Zu diesem Zeitpunkt fügen wir das gewählte Parfüm hinzu, wir benötigen etwa 10 oder 15 Tropfen ätherisches Öl. Und damit der feste Lufterfrischer auch eine schöne Farbe hat, fügen wir noch ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe hinzu. Gießen Sie die Mischung in Glasbehälter wie Joghurtgläser, kleine Einmachgläser oder jedes andere Glas, das Sie zu Hause haben. Sobald die Mischung abgekühlt ist, ist die Gelatine fest und Sie haben einen idealen Lufterfrischer für zu Hause, den Sie in Badezimmern oder in kleinen Ecken Ihres Hauses platzieren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.