Wie man ein Stoffkopfteil für das Bett herstellt

Kopfteil aus Stoff

Das Haus mit Stoffen zu dekorieren ist der beste Weg, um Wärme und Wärme in alle Räume zu bringen. Es erlaubt dir sogar die Möglichkeit, die Dekoration leicht zu renovieren, mit ein paar kleinen Änderungen und einer minimalen wirtschaftlichen Investition. Denn Sie müssen keine erfahrene Näherin sein oder die besten Werkzeuge zum Nähen haben, denn heute gibt es sehr nützliche Alternativen, um alle Arten von Elementen mit Stoffen zu erstellen.

In diesem Fall erstellen wir ein Stoffkopfteil für das Bett, ein dekoratives Stück, das auch sehr nützlich sein wird. Wenn Sie vor dem Schlafengehen einige Zeit mit Lesen verbringen oder sich zum Fernsehen hinlegen möchten, benötigen Sie keine weiteren Kissen. Da hilft dir dein eigenes Kopfteil sich hinlegen, ohne umhergehen zu müssen, die Kissen danach platzieren. Ein sehr praktischer, dekorativer und einfach zu zweit in einem.

Wie erstelle ich ein Kopfteil aus Stoff?

Wie man ein Kopfteil für das Bett macht

Der einfachste Weg, ein Stoffkopfteil zu erstellen, ist eine Nähmaschine. Es ist eine sehr einfache Naht, die Sie auch machen können, wenn Sie keine erfahrene Näherin sind. Auch Sie können eine Handnähmaschine bekommen, ein recht preiswertes Tool, mit dem Sie kleine Arrangements treffen und einfache Dinge wie diese erstellen können.

Schließlich haben Sie immer die Möglichkeit, von Hand zu nähen. Obwohl das Ergebnis nicht das gleiche ist wie beim Maschinennähen, Es ist immer noch eine handwerkliche Arbeit und jeder Unterschied wird das Besondere sein. Mit ganz einfachen Nähten und viel Geduld können Sie Ihr ganz individuelles Stoffkopfteil erstellen.

Benötigte Materialien

Zuerst müssen wir die Wand ausmessen, um die erforderlichen Messungen der Materialien vorzunehmen. Im Allgemeinen sollte das Kopfteil das gleiche Maß wie das Bett oder ein paar Zentimeter mehr sein, obwohl es sich um ein vollständig handgefertigtes Element handelt, können Sie das gewünschte Maß auswählen. Für ein Einzelbett, am besten ist es, ein einzelnes Kissen als Kopfteil zu machen. Wenn es um ein großes Bett geht, können wir zwischen ein- oder zweiteilig wählen.

Für ein 90-Zentimeter-Bett Das sind die Materialien, die wir brauchen.

  • Canvas-Stoff, mit Körper und Widerstand für eine lange Zeit. Die endgültigen Maße werden 1 Meter breit und 80 Zentimeter hoch sein. Wir benötigen also zwei Stoffstücke von 1,20 Zentimeter Breite und 1 Meter Höhe, diese Maße berücksichtigen die Nahtzugaben.
  • Seife Nähzeug oder Marker.
  • Schere.
  • Nadel und Faden oder Nähmaschine.
  • Un Metro
  • Eine Gardinenstange des erforderlichen Maßes und einige Stützen, um die Stange an der Wand zu verankern.
  • Faserfüllung für Kissen.
  • 4 Schaltflächen groß.

Schritte zum Erstellen eines handgefertigten Stoffkopfteils

Mit Stoffen dekorieren

  • Zuerst nehmen wir Messungen an den Stoffen vor. Wir zeichnen ein Rechteck mit dem genauen Maß und ein weiteres mit ca. 5 Zentimeter Rand für die Nähte. Dies hilft uns beim Nähen, wenn wir in diesen Dingen nicht sehr sachkundig sind.
  • Wir schneiden den Stoff von der äußere Rand.
  • Bevor wir die Teile zusammenfügen, gehen wir zu enden Sie die Kanten der Stoffe mit einem ÜberstichAuf diese Weise verhindern wir, dass sie ausfransen.
  • Jetzt werden wir einen Saum erstellen auf einer der Seiten der Breite, um sicherzustellen, dass sie sehr schön sind.
  • Dafür nähen wir die Stoffstücke weiter wir stellen uns ihnen gegenüber und nähen die 3 verbleibenden Seiten an. Lassen Sie den Teil, wo wir den Saum gemacht haben, ohne zu verbinden.
  • Wir drehen es um und geben den Teller weiter durch die Nähte, so dass sie sehr glatt sind.
  • Jetzt werden wir einige Gürtelschlaufen erstellen, in diesem Fall benötigen wir 4 für eine Messung von einem Meter Breite. Die Maße werden 20 Zentimeter lang und 8 breit sein. Wir lassen Nahtzugabe, wir schneiden die stoffstücke, versäubern wir die Kanten und nähen die gegenüberliegenden Teile, wobei eine Seite ungenäht bleibt. Wir drehen das Stück um, übergeben die Platte und nähen die fehlende Seite.
  • Zum Abschluss der Gürtelschlaufen lass uns ein paar Knopflöcher machen, können Sie Ihre Nähmaschine verwenden oder von Hand machen.
  • Wir legen die Schlaufen auf den Stoff Um herauszufinden, wo die Tasten platziert werden sollen, stellen Sie sicher, dass sie alle den gleichen Abstand haben.
  • Jetzt wir nähen die knöpfe im Stoffumschlag.
  • Wir nähen die Gürtelschlaufen an einer seiner Seiten an der Rückseite des Stoffkopfteils.
  • Wir schließen mit den Knöpfen und Wir füllen das Kopfteil mit der Faser für Kissen.

Wir haben bereits das fertige Stoffkopfteil, wir müssen nur noch die Halterungen für die Gardinenstange an der Wand platzieren. Stecken Sie die Stange durch die Schlaufen am Kopfteil und legen Sie sie auf Ihr Bett. An einem Nähnachmittag haben Sie Ihr neues Kopfteil fertig, um Ihrem Schlafzimmer eine andere Note zu verleihen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.