Wie Sie Ihre Haare mit Feuchtigkeit versorgen

Wie Sie Ihre Haare mit Feuchtigkeit versorgen

Befeuchten Sie das Haar Dies ist einer der grundlegenden Schritte, die wir berücksichtigen müssen. Mehr als alles andere, denn nur dann können wir glänzendes, gesundes und perfektes Haar genießen. Aber obwohl wir die Theorie kennen, vermissen wir manchmal die Praxis. Etwas, dem Sie ab heute viel leichter folgen können.

Heute schlagen wir eine Reihe von Tipps und natürlich Hausmittel vor. Eine perfekte Kombination, um in der Lage zu sein jeden Tag das Haar mit Feuchtigkeit versorgen. Sie werden sehen, wie nach und nach Sie die großen Veränderungen bemerken werden, die sich in der Weichheit und in einem Haar widerspiegeln, das Sie nicht aufhören werden zu berühren. Bist du bereit für all das?

Wie man Haare mit Hausmitteln hydratisiert

die Hausmittel Sie werden mit Zutaten hergestellt, die wir normalerweise zu Hause haben. Wenn wir also die richtigen kombinieren, können wir alles genießen, was wir suchen, aber für viel weniger Geld, als uns die großartigen Produkte bieten.

  • Avocado: Eins Avocado-Maske Es ist immer eines der ersten Mittel, die mir in den Sinn kommen. Weil es grundlegende Auswirkungen auf die Hydratation hat. Sie können eine Paste mit einer halben Avocado und ein paar Tropfen Ihres Lieblingsöls herstellen. Sie werden Ihre Haare waschen und dieses Mittel als Maske und mit nassen Haaren anwenden. 20 Minuten einwirken lassen und dann mit warmem Wasser entfernen.
  • Kokosöl: Wir können Kokosöl nicht vergessen. Es ist perfekt für kümmere dich um die Kopfhaut Gleichzeitig gibt es unserem Haar die nötige Feuchtigkeit und Nahrung. Sie können es auf das gesamte Haar auftragen, aber wenn es sehr zart oder fein ist, dann nur in der Mitte bis zum Ende. Wenn Ihr Haar sehr trocken ist, lassen Sie es am besten lange genug, bevor Sie es waschen.

Tipps zur Feuchtigkeitsversorgung der Haare

  • Banane und Olivenöl: Eine perfekte Kombination auch für Haare. Wir machen ein Püree mit der Banane und mischen es mit etwas Olivenöl. Sie werden es anwenden als Kopfhaut Massage und wir verlängern es durch den Rest der Haare. Eine halbe Stunde einwirken lassen und mit Wasser entfernen.

Tipps zur Feuchtigkeitsversorgung der Haare

Wenn die natürlichen Heilmittel und die Produkte, die wir äußerlich anwenden, wichtig sind, müssen wir auch innerlich auf uns selbst aufpassen. Deshalb müssen wir eine gute Diät essen. Eine ausgewogene Ernährung ist immer die beste Grundlage für eine gute Gesundheit und spiegelt sich daher auch in unseren Haaren wider. Ausreichend Wasser zu trinken und hydratisiert zu bleiben, ist ein weiterer der besten Tipps. Andererseits ist es immer besser, sich für spezielle und feuchtigkeitsspendende Shampoos zu entscheiden. Ebenso können wir nicht vergessen, Conditioner anzuwenden.

Haar mit Hausmitteln hydratisiert

Jedes Mal, wenn Sie eine Maske auftragen, können Sie bedecke deinen Kopf mit einem Handtuch das ist warm Entfernen Sie es nicht, bevor es vollständig abgekühlt ist. Wenn Sie keine Zeit haben, Masken vorzubereiten, müssen Sie daran denken, dass das Auftragen von etwas Naturjoghurt oder eine leichte Massage mit Olivenöl uns auch dabei hilft, das Haar mehr mit Feuchtigkeit zu versorgen. Beim Trocknen von Haaren ist es immer vorzuziehen, dies an der Luft zu tun. Trockner und Bügeleisen trocknen auch Ihre Haare stark aus. Wir müssen also versuchen, sie so wenig wie möglich zu verwenden.

Für ein tiefe Feuchtigkeitsversorgung Ihrer HaareSie können immer 3 Esslöffel Feuchtigkeitscreme mit einem Olivenöl oder die gleiche Menge Sahne mit einem halben Teelöffel flüssigem Keratin mischen. Eine andere perfekte Lösung besteht darin, ein paar Aspirine zu zerdrücken und in das Shampoo zu gießen. Auf diese Weise verabschieden Sie sich von allen Arten von Abfällen, die Ihr Haar hat. Das Endergebnis wird also ein Glanz und eine Pflege der wichtigsten sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.