Was in der Stadt Wien zu sehen

Schloss Schönbrunn

Wien ist eine monumentale und elegante Stadt, mit einem Charme und einer Raffinesse, die alle Besucher beeindrucken, die es passieren. Die Hauptstadt Österreichs begeistert uns mit ihren historischen Gebäuden, ihren Ecken und ihren Cafés. Wenn Sie alle europäischen Städte mögen, wird Sie diese sicherlich nicht gleichgültig lassen, denn sie hat diesen alten Charme, gemischt mit der neuen und der künstlerischen Note, die in all ihren Ecken und Winkeln eingeatmet wird.

La Die Stadt Wien ist einen Besuch wert. Wir werden sehen, was die Hauptattraktionen sind, aber wie in jeder anderen Stadt müssen Sie sich gehen lassen, wenn möglich, jede Ecke besuchen, da wir immer erstaunliche Räume finden können. Lassen Sie sich bei Ihrer nächsten Reise vom großen Charme Wiens mitreißen.

Schloss Schönbrunn

diese Schloss ist bekannt als das Versailles von Wienund es ist nicht weniger durch sein elegantes Aussehen. Dieser Palast wurde im XNUMX. Jahrhundert an der Stelle eines Jagdschlosses erbaut. Mit der Zeit würde es bis zum Ende der Monarchie zu Beginn des XNUMX. Jahrhunderts zum Sommerferienort der kaiserlichen Familie werden. Ein Ort, an dem sich auch die berühmte Kaiserin Sissi befand. Führungen durch den Palast können gebucht werden, damit Sie nichts in Ihren Zimmern verpassen, die gepflegten Gärten genießen und eine Eintrittskarte für das kaiserliche Kutschenmuseum neben dem Palast erhalten.

Hofburg

Hofburg

Im historischen Zentrum der Stadt befindet sich ein weiteres Schloss, das besucht werden muss, die Hofburg. Es war für mehr als sechs Jahrhunderte die Residenz der königlichen Familie der Habsburger. Im Inneren des Palastes können Sie die alten kaiserlichen Wohnungen, Museen und Kapellen besuchen. Besonders auffällig ist das Sisi-Museum, das dem Leben der bekannten Kaiserin oder dem Besteck des Hofes gewidmet ist.

Österreichische Nationalbibliothek

Österreichische Nationalbibliothek

Erbaut im XNUMX. Jahrhundert Man kann sagen, dass es eine der schönsten historischen Bibliotheken der Welt ist. Wenn Sie diese Art von Raum mögen, sollten Sie ihn nicht verpassen. In der Bibliothek sehen wir eine Architektur im Barockstil, alte Statuen, Leinwände und natürlich eine riesige Sammlung von Büchern.

Wiener Staatsoper

Opera d eViena

Die Wiener Staatsoper ist die bekannteste Opernkompanie der Welt. Das Wiener Opernhaus wurde 1869 als eröffnet Renaissancegebäude mit einem Werk von Mozart. 1945 beschädigte eine Bombe das Gebäude schwer und es dauerte Jahre, bis es wieder geöffnet wurde. Noch heute stehen wir vor einem authentischen Wahrzeichen der Stadt, einem historischen Gebäude von großer Bedeutung. Sie können das Gebäude von innen sehen und auch Führungen unternehmen. Darüber hinaus ist es möglich, günstige Tickets für die Werke zu kaufen, was eine großartige Gelegenheit ist.

Naschmarkt

Wiener Markt

Dies ist der bekanntester Markt in ganz Wien und es wurde seit dem XNUMX. Jahrhundert durchgeführt. Es ist ein typischer Markt, auf dem Sie alle Arten von Imbissständen finden. Der perfekte Ort, um das tägliche Leben der Wiener zu sehen und lokale Lebensmittel zu kaufen. Darüber hinaus gibt es Bereiche mit Restaurants und Ständen, die es zum idealen Ort machen, um typische Gerichte zu probieren.

Stadtpark

El Stadtpark, im XNUMX. Jahrhundert eröffnetist einer der Orte in Wien zu gehen. Der Park hat einen englischen Stil mit einem Denkmal für Johan Strauss oder das Kursalon-Gebäude. In diesem Park von ca. 65.000 Quadratmetern sehen wir alle Arten von Grünflächen und Pflanzen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.