Starke Gesäßmuskeln, um Ihren Rücken zu schonen

Starke Gesäßmuskeln, um Ihren Rücken zu schonen

Obwohl Sie es vielleicht nicht glauben, Ein starkes Gesäß hat mehr Vorteile, als Sie sich vorstellen können. Denn es geht nicht nur um etwas Körperliches oder Ästhetisches, sondern wir gehen noch einen Schritt weiter. Denn Bewegung in diesem Bereich kann uns auch dabei helfen, unseren Rücken zu schonen. Es ist also an der Zeit, mit den besten Übungen zur Sache zu kommen.

Sie wissen bereits, dass unsere Muskelgesundheit aufgrund unserer heutigen Arbeit beeinträchtigt werden kann. Der Rücken ist einer der wichtigsten und deshalb müssen wir ihn mit den besten Übungen pflegen. Wir werden nicht nur nach spezifischen Übungen für sie suchen, sondern wie wir sehen werden, haben die Gesäßmuskeln auch ihre Hauptrolle.

Warum brauche ich starke Gesäßmuskeln, um meinen Rücken zu schonen?

Zunächst müssen wir wissen, warum ein starkes Gesäß unseren Rücken beeinträchtigt. Nun, die Wahrheit ist, dass wir große Vorteile erzielen werden, wenn wir in diesem Bereich arbeiten. Darunter ein stärkerer Kern und wir werden mögliche Rückenverletzungen reduzieren. Denn wie Sie wissen, ist der Gluteus medius für die Stabilisierung des Beckens zuständig. Wenn wir sie also bearbeiten, wird dieser Bereich vorsichtiger sein und sich besser bewegen können. Denn bei langem Sitzen wird der Rücken schwächer und muss daher trainiert werden. Somit Das Trainieren des Psoas ist am angezeigtesten, da er dafür verantwortlich ist, den Unterkörper mit dem Rumpf zu vereinen und wenn wir Rückenschmerzen bemerken, können sie aus diesem Bereich kommen.

Trainieren Sie die Gesäßmuskulatur, um einen starken Rücken zu haben

Wenn wir ein schwaches Gesäß haben, führt dies dazu, dass unsere Körperhaltung nicht korrekt ist. Was uns weiterhin dazu bringt, über Probleme im unteren Rückenbereich zu sprechen, die sich auf den Rest auswirken werden. Ab dem Moment, in dem wir den Rumpf stabilisieren können, können wir Bewegungen besser ausgleichen und Verletzungen hinterlassen. Mal sehen, was die richtigen Übungen sind!

Die besten Übungen für starke Gesäßmuskeln

alle Arten von Kniebeugen

Wir können sie nicht zu weit treiben, denn am Ende werden sie immer zurückkommen. Kniebeugen sind einer der grundlegenden Teile jedes Trainings und mehr, wenn wir starke Gesäßmuskeln haben wollen. Kannst du tun grundlegende, tiefe und gewichtete oder seitliche Kniebeugen. Darüber hinaus können Sie sich auch mit einem Gummiband helfen, um die Übung abzuschließen.

Brücke über die Schultern

Es ist eine weitere der einfachen Übungen, aber wir können sie immer etwas mehr als nötig komplizieren. Auch in Disziplinen wie Pilates wird eine solche Übung meist ebenfalls umgesetzt. Es geht darum, uns auf den Rücken zu legen und mit gebeugten Beinen. Jetzt ist die Zeit dazu Beginnen Sie zu klettern, um auf unseren Fußsohlen und einem Teil der Schultern abgestützt zu bleiben. Wir atmen hoch und kommen wieder runter. Wir müssen bei jedem Aufstieg die Gesäßmuskulatur anspannen.

Gesäßtritt

Im Vierfüßlerstand müssen Sie ein Bein nach hinten strecken, dabei aber immer den Gesäßmuskel anspannen. Sie können Ihr Bein nicht nur nach hinten werfen, sondern auch beugen und Aufwärtsbewegungen ausführen. Sie sehen, dass alle Übungen immer eine Reihe von Variationen haben, um abwechslungsreicher arbeiten zu können.

Hüftstoß

Weil es einer der großen Verbündeten ist, wenn wir starke Gesäßmuskeln erwähnen. In diesem Fall handelt es sich ebenfalls um eine Beckenhebung, die jedoch von einem kleinen Gewicht in Form einer Stange begleitet wird. Sie liegen mit dem Gesicht nach oben auf einer Bank und stützen immer den oberen Teil des Rückens sowie den Kopf. Die Beine bleiben in einem 90°-Winkel gebeugt. Die Stange musst du auf das Becken legen und eine schnelle Bewegung nach oben machen. Dann gehen wir nach unten, als ob wir auf dem Boden sitzen würden, und gehen wieder nach oben, wobei wir den Körper wie zuvor erwähnt platzieren. Beginne mit wenig Gewicht und steigere es nach und nach.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.