Kalter Seehecht-Garnelen-Kuchen, eine köstliche Vorspeise

Kalter Seehecht- und Garnelenkuchen

Wie wir bei Bezzia kalte Kuchen zum Mittag- oder Abendessen mit der Familie mögen! Dass sie einen Tag im Voraus zubereitet werden können und sollten, ist von Vorteil, und so lecker sind sie auch noch kalter Seehecht und Garnelenkuchen das Fest ist serviert.

Das Ideal ist Kuchen am Vortag zubereiten damit es mindestens 6 Stunden im Kühlschrank bleiben kann. Besser, wenn es die ganze Nacht ist. Sie müssen sich also nur noch mit dem Tag der Party befassen, um es auf einem Teller auszuformen und nach Belieben mit etwas geschälten Garnelen und Mayonnaise zu dekorieren.

Es wird eine Weile dauern, bis Sie das tun., nicht weil es viel Arbeit erfordert, sondern weil die Ofenzeit lang ist, zwischen 50 und 60 Minuten. Obwohl Sie diese Zeit immer nutzen können, um mit anderen Dingen voranzukommen oder die Essen des Tages. Wirst du es wagen, es zu versuchen?

Zutaten für 10 Portionen

  • 800 gr. von sauberem Seehecht
  • 200 gr. von geschälten Garnelen
  • 5 Eiern
  • 200 gr. Schlagkäse 0%
  • 200 gr. Tomatensauce
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl

Vorbereitung

  1. Den Seehecht dämpfen hacken und die Garnelen in einer Pfanne mit einer Prise Öl anbraten.
  2. Dann in den Mixbecher schlagen Sie die Eier, den geschlagenen Käse und die Tomate, bis eine homogene Mischung erreicht ist.

Kochen Sie den Fisch und schlagen Sie die Eier mit dem Käse und der Tomate

  1. Stellen Sie ein Tablett mit Wasser in den Ofen (in den die Silikonform passt) und Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Sobald der Seehecht gekocht ist, Zerkrümeln Sie es und fügen Sie es der Mischung hinzu Eier, zusammen mit den gehackten Garnelen, etwas Salz und Pfeffer. Schlagen, bis nur noch wenige Fischstücke zu sehen sind.
  3. Gießen Sie die Mischung in eine Form Silikon für Ofen und Küche im Wasserbad bei 180 °C 50 Minuten lang oder bis ein in der Mitte eingesetztes Messer sauber herauskommt

Kalter Seehecht- und Garnelenkuchen

  1. Dann aus dem Ofen nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  2. Dann im Kühlschrank aufbewahren für mindestens 8 Stunden.
  3. Den kalten Seehecht-Garnelen-Kuchen aus der Form nehmen und mit etwas Mayonnaise servieren.

Kalter Seehecht- und Garnelenkuchen


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.