Geschwollenes Gesicht beim Aufwachen, seine Ursachen und seine Heilmittel

Geschwollenes Gesicht beim Aufwachen

La geschwollenes Gesicht beim Aufwachen es ist etwas ziemlich häufiges. Es ist wahr, dass Sie immer nach seinem Ursprung suchen müssen, um zu verhindern, dass er erneut auftritt. Aber ohne Zweifel ist es eine dieser Empfindungen, die wir mehr als einmal erlebt haben. Du stehst auf, du schaust in den Spiegel und siehst, dass sich etwas geändert hat.

Es sieht nicht einmal aus wie dein Gesicht, aber es ist. Manchmal, Schwellungen können unter den Augen auftreten, während wir es manchmal um den Mund und sogar in anderen Teilen des Gesichts bemerken können. Sie müssen sich nicht zu viele Sorgen machen! Hier werden Sie alle Ursachen überprüfen und natürlich die Heilmittel entdecken.

Ursachen für geschwollenes Gesicht beim Aufwachen

Einer der klarsten Gründe zu sehen ein geschwollenes Gesicht beim Aufwachen aufgrund von Flüssigkeitsretention. Besonders wenn diese Schwellung im Augenbereich sichtbar ist und von einem leichten Ermüdungsgefühl begleitet wird. Einerseits kann diese Flüssigkeitsretention einfach von der Position herrühren, die wir beim Schlafen eingenommen haben, oder von unserer Ernährung.

Geschwollenes Gesicht beim Aufwachen

Durch die Ansammlung von Flüssigkeiten gleichzeitig mit bestimmten Toxinen schwellen häufig die Augenlider und manchmal auch der Wangenbereich an. Auf dieser Seite sollten wir uns also nicht übermäßig Sorgen machen. Aber wenn die Schwellung von anderen Symptomen begleitet wird Da es sich um Schwindel, starke Kopfschmerzen oder Fieber handeln kann, müssen wir zum Arzt gehen. Mehr als alles andere, weil es die Ursache für eine Reaktion auf eine Behandlung sein kann, die Sie einnehmen, oder auf andere Arten von Krankheiten hinweisen kann.

Heilmittel, um geschwollenes Gesicht beim Aufwachen zu beseitigen

Am häufigsten liegt das Problem in der Flüssigkeitsretention. Um all dies zu vermeiden, haben wir immer einige Mittel zur Hand. Das erste und wichtigste ist trinke ausreichend Wasser. Wenn wir Wasser sagen, dient es auch als Aufguss oder Suppe, aber seine Menge beträgt ungefähr zwei Liter pro Tag. Auf diese Weise werden wir Giftstoffe eliminieren, den Körper reinigen und unsere Organe werden ausreichend hydratisiert, um ihre lebenswichtigen Funktionen zu erfüllen.

Natürliche Säfte für geschwollenes Gesicht

Wir können nicht vergessen natürliche Säfte. Vor allem, weil sie uns nicht nur mit Feuchtigkeit versorgen, sondern auch immer die Funktion erfüllen, uns die besten Vitamine zu hinterlassen. Jeden Morgen können Sie bereits ein Glas Wasser mit Zitrone haben. Dadurch läuft Ihr Körper reibungslos und verabschiedet sich von Giftstoffen, die er nicht benötigt. Tomaten sowie Wassermelonen sind ebenfalls wichtig. Sowohl für den Reichtum an Wasser als auch für die Mineralien und Vitamine, die sie haben.

Wir werden müssen Reduzieren Sie die Salzmenge in den Mahlzeiten. Etwas, das den Körper nicht begünstigt, da es unsere Nieren dazu bringt, ihre Reinigungsarbeit nicht zu erfüllen. Genauso wie wir Salz erwähnt haben, müssen wir mit Zucker vorsichtig sein. Sie werden uns auch nichts Gutes hinterlassen. Es ist nicht notwendig, sie vollständig zu beseitigen, sondern lediglich ihren Verbrauch zu begrenzen.

Kamille für geschwollenes Gesicht

Wenn Sie mit einem ziemlich geschwollenen Gesicht aufgewacht sind, ein sehr effektiver und schneller Trick ist eine Infusion von Kamille vorzubereiten. Anstatt es mit einem Beutel der Infusion zu machen, fügen Sie drei hinzu. Erhitzen Sie das Wasser in der Mikrowelle, fügen Sie die Beutel hinzu und warten Sie einige Minuten. Nehmen Sie sie dann heraus, lassen Sie sie etwas erwärmen und bringen Sie sie zum Kühlschrank. Wir brauchen es kalt zu sein, um es auf das Gesicht aufzutragen. Wir müssen einen Wattebausch mit der Infusion einweichen und Massieren Sie das Gesicht mit ihr. Sie werden sehen, wie nach einigen Minuten nach dem Auftragen die Schwellung merklich abnimmt. Trocknen Sie und Sie können den Morgen bestmöglich beginnen. Denken Sie daran, innen und außen viel zu hydratisieren! Denn auf diese Weise werden Ihr Körper und Ihre Haut Ihnen danken.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.