Wie oft ist es ratsam zu färben

Färbe dein Haar

Wir lieben es, unser Aussehen zu ändern! Deshalb reparieren wir manchmal nicht den Schaden, den wir unseren Haaren zufügen. Farbstoffe sind eine der großartigen Lösungen für diese Veränderungen, aber logischerweise müssen wir berücksichtigen, dass unser Haar bestimmte Pausen benötigt. So, Wie oft musst du es färben?.

Na sicher Nicht alle Haare sind gleich und dass wir uns immer in gute Hände geben müssen, um Zweifel auszuräumen. In der Zwischenzeit hinterlassen wir Ihnen die besten Tipps, die Sie beachten sollten. Nur dann wissen Sie, ob Sie sich wirklich um Ihre kostbare Mähne kümmern. Welche Art von Farbstoff verwenden Sie?

Wie oft musst du färben?

Wir alle wissen mehr oder weniger, wann wir färben müssen. Wenn wir graue Haare habenWir werden es schnell bemerken, genauso wie wenn wir uns die Wurzel ansehen. In beiden Fällen wissen wir, dass wir in etwas mehr als drei Wochen bereits eine gute Überprüfung des Farbstoffs benötigen. Aber das ist natürlich in unseren Augen, denn später, abhängig von der Art des Farbstoffs, den wir normalerweise selbst geben, wird das Ergebnis auch unterschiedlich sein.

Wie bereits erwähnt, ist das Haarwachstum ein weiteres zu berücksichtigendes Detail. Nicht alle wachsen gleich, daher benötigen einige diesen Farbstoff häufiger. Wenn wir also einfach von Frequenz sprechen, das Haar, das mehr wächstbrauchen sie öfter eine gute Auffrischung. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haar nach dem Färben sehr trocken ist, sollten Sie warten, bevor Sie es erneut färben. Es ist am besten, feuchtigkeitsspendende Produkte aufzutragen, bis unser Haar seine Essenz wiedererlangt.

Wie oft muss der Farbstoff aufgetragen werden?

Un Trinkgeldhygiene Es tut auch nicht weh oder vielleicht einige hausgemachte Masken mit natürlichen Inhaltsstoffen, so dass sich unser Haar schneller erholt. Wenn der Schaden erheblich ist, ist es ratsam Warten Sie einen Monat, bevor Sie einen neuen Farbstoff hinzufügen. Auf diese Weise geben wir ihm Zeit zum Atmen und kehren zu seiner Basis zurück. Ist es gut, alle zwei Wochen oder vielleicht alle vier Wochen zu färben? Finden Sie es anhand des Farbstoffs heraus, den Sie tragen!

Wenn Sie mit Farbbädern oder semipermanenten Farbstoffen färben

Farbbäder oder diese semipermanenten Farbstoffe sind perfekte Optionen, um Ihr Aussehen zu ändern. Mehr als alles andere, weil seine Wirkung schneller verschwindet. Es muss aber auch zu ihren Gunsten gesagt werden, dass sie nicht so viel Schaden anrichten wie die dauerhaften. Es ist eine viel natürlichere Färbung und daher ohne diese Chemikalien, die das Haar austrocknen. Sie können einfach perfekt sein, um sich für lebendigere Farben zu entscheiden oder um ein bisschen Glanz und passende Töne hinzuzufügen. Die Farbe lässt innerhalb weniger Tage nach, je nachdem, wie oft Sie Ihre Haare waschen. Da es sich um ein weicheres Produkt handelt, müssen Sie nicht lange warten, um die Farbe zu ändern. Versuchen Sie natürlich, einige Tage Zeit zu lassen, um das Produkt zu entfernen. In weniger als zwei Wochen können Sie eine neue beantragen.

Gefärbtes Haar

Permanente Farbstoffe

Wenn wir über a sprechen permanenter FarbstoffDann sprechen wir über ein chemisches Produkt. Dies führt dazu, dass das Haar leidet, egal wie gesund Sie es haben. Es ist wahr, dass diese Arten von Farbstoffen graues Haar bedecken und uns zu einer radikaleren Veränderung des Aussehens führen. Aber nach all dem können wir es auch nicht übertreiben. Mehr als alles andere, weil Sie Ihre Haare viel bestrafen können. Aus diesem Grund ist es ratsam, mindestens drei Wochen zu warten. Wenn Sie bereits stark geschädigtes Haar haben, ist es immer besser, eine weitere Woche zu warten.

Denken Sie daran, dass eine gute Haarpflege immer notwendig ist. Zum Waschen ist es immer besser, sich für Pflegeprodukte und natürlich für gefärbtes Haar zu entscheiden. Tragen Sie einen guten Conditioner und ein- oder zweimal pro Woche eine Maske für Sie auf Haartyp. Legen Sie die Wärmequellen wie den Trockner oder die Bügeleisen beiseite, schneiden Sie sie und geben Sie ihr ein neues Leben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.