Woran erkenne ich, ob meine Katze krank ist?

Meine Katze ist krank

Wir sagen immer, dass Haustiere nicht sprechen und wir haben sicherlich Recht. Denn neben der Gesellschaft, die sie uns bieten, und ihrer Reaktion auf Reize, scheinen wir sie gut zu kennen. Natürlich gibt es ein Thema, das wir immer vermissen: Woran erkenne ich, ob meine Katze krank ist?

Manchmal können wir deutliche Anzeichen sehen, aber das ist nicht immer der Fall. Wir machen uns also mehr Sorgen als nötig. Heute hinterlassen wir Ihnen einige Hinweise, mit denen Sie beginnen werden vermute, dass etwas passiert Daher müssen Sie so schnell wie möglich zum Tierarzt gehen, um Ihre Zweifel vollständig auszuräumen.

Veränderungen in Ihrem Appetit

Es ist eines der deutlichsten Symptome, dass etwas passiert. Wir müssen uns nicht die Hände an den Kopf halten, denn vielleicht ist es nur eine vorübergehende Sache, aber es ist wahr, dass es eine offensichtliche Prüfung ist. Wenn wir also sehen, wie er an Gewicht verliert und von Erbrechen begleitet wird, haben wir nichts mehr zu sagen. Natürlich wird bei anderen Gelegenheiten das Wechselgeld gegeben essen mehr als sonst in ihnen und wir sprechen möglicherweise auch von einer Darmerkrankung oder sogar von Diabetes.

Grundkrankheiten von Katzen

Veränderungen in Ihren Verhaltensmustern

Wie Sie wissen, sind Katzen Gewohnheitstiere. Sie haben ihre Routinen und es ist sehr schwer für sie, sie zu ändern. Wenn Sie also bemerken, dass dies geschieht und sie nicht mit dem fortfahren, was sie getan haben, ist es an der Zeit, zu fragen, ob meine Katze krank ist. Sie sind zum Beispiel sehr sauber, aber wenn Sie feststellen, dass es nicht wie zuvor gereinigt wird oder vielleicht in das andere Extrem übergeht und seine Reinigung übermäßig ist, gibt uns dies bereits einen Hinweis darauf, dass etwas passiert.

Mehr schlafen als sonst

Vielleicht ist es zu diesem Zeitpunkt schwierig zu wissen, ob meine Katze krank ist, weil sie schlafen, schlafen sie viele Stunden. Aber wenn Sie bemerken, dass er immer noch mehr Zeit als sonst mit geschlossenen Augen verbringt, wenn Sie auch bemerken, dass er versucht, sich zu verstecken oder dass er sehr lustlos aufwacht, stimmt etwas nicht. Wieder erwähnen wir eine Änderung in seinem Verhalten, eine Veränderung. Daher wäre es ratsam, sich in fachkundige Hände zu begeben, um es zu konsultieren.

Dein Haar hat nicht den gleichen Glanz

Wir lieben es zu sehen, wie ihr Haar diesen Hauch von Glanz verleiht. Denn es steht für Gesundheit und Schönheit. Aber manchmal ist es nicht so und wir sehen die Gegenseite. Das heißt, wir werden feststellen, dass der Glanz verloren gegangen ist, und manchmal werden wir feststellen, dass er noch mehr verheddert ist. Daher werden wir dort anfangen zu vermuten, dass etwas passiert. Einerseits, Ja, es kann mit einer Krankheit zusammenhängen, aber für eine andere kann es an der Nahrung liegen. Das heißt, das Tier braucht Nährwerte, die es nicht ausführt.

Arten von Krankheiten bei Katzen

Zahnfleisch weißer als rosa

Es ist wahr, dass das Zahnfleisch ist tendenziell rosa, was auf einen grundlegenden Gesundheitszustand hinweist. Aber manchmal können wir sehen, dass die weiße Farbe auf ihnen erscheint. Es ist also ein weiteres dieser klaren Anzeichen dafür, dass bei unseren Katzen eine Krankheit vorliegt. Eine davon ist Anämie, aber es kann auch andere sehr unterschiedliche Gründe geben. Wenn es sich um eine Anämie handelt, wird sie neben Dehydration und Gewichtsverlust wirklich auch von Schwäche oder Müdigkeit begleitet. Um Zweifel auszuräumen, ist es daher immer ratsam, den Tierarzt zu konsultieren.

Plötzliche Erschöpfung kann bedeuten, dass meine Katze krank ist

Es stimmt, dass sie schon ein bisschen faul sein können. Aber auch beim Spielen geben sie alles. Somit wenn Sie eine drastische, fast plötzliche Veränderung bemerken, kann es sein, dass es uns auf etwas dahinter aufmerksam macht. Wenn er nicht spielen möchte, wenn er ein bisschen lustlos ist, hat er möglicherweise ein Atemproblem. Obwohl wir uns nicht auf ein einzelnes Symptom und auch nicht auf eine einzige Schlussfolgerung konzentrieren können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.