Melanin: Was ist das und welche Funktion hat es?

Was ist Melanin?

Wissen Sie, was Melanin ist? Sicher haben Sie es schon mehr als einmal gehört und es ist kein Wunder. Wenn Sie also Zweifel haben, wird es heute dank allem, was wir Ihnen zu sagen haben, völlig beseitigt sein. Ohne Zweifel ist es ein wirklich wichtiges Thema, dies berücksichtigen zu können.

Weil sowohl unser Haar als auch unsere Haut darauf bezogen sind oder daran beteiligt sind. Daher dies natürliches Pigment immer eine gute Funktion erfüllen. Wenn der Körper uns manchmal überrascht und wir deshalb immer alle möglichen Informationen haben müssen. Sie sind bereit?

Was ist Melanin und was ist seine Funktion?

Wie wir bereits erwähnt haben, können wir das im Vorbeigehen sagen Es ist ein völlig natürliches Pigment. Sie ist dafür verantwortlich, mehr blonde oder brünette Leute zu haben. Denn wer ist dafür verantwortlich, Farbe zu geben, aber nicht nur der Haut, sondern auch den Haaren. Wir können also auch sagen, dass die Hautfarbe von der Menge abhängt, die jede Person produziert. Ausgehend davon müssen wir nun wissen, was die Funktion in unserer Haut ist, obwohl es bereits ziemlich klar war.

Weil diese Hauptfunktion die ist Schützen oder verteidigen Sie den Körper vor der Sonne und absorbieren Sie Strahlung. Aber es ist wahr, dass manchmal nicht nur das ausreicht, denn wenn UVA-Strahlen mit der Haut in Kontakt kommen, neigen sie dazu, Melanin zu oxidieren. Im Moment sehen wir, wie unsere Haut gebräunt aussieht, aber es wird nicht lange dauern. Es wird jedoch das UVB sein, das Melanin aktiviert, und als Ergebnis werden wir eine natürlichere und länger anhaltende Bräune haben. Aber seien Sie vorsichtig, denn wir müssen immer vorsichtig sein und den Sonnenschutz verwenden, den wir alle bereits kennen.

Schützen Sie die Haut vor der Sonne

Was sind die Arten von Melanin

Jetzt, da wir wissen, was es ist und welche Hauptfunktion es in unserem Körper erfüllt, fragen wir uns auch, welche Typen es sind. Nun, Sie müssen zwischen zwei wichtigen Typen unterscheiden:

  • Eumelanine: Sie haben eine dunkle Farbe, wodurch auch ihre Färbung dunkel wird. Da sollen sie Schwefel enthalten.
  • Phäomelanine: In diesem Fall sind die Pigmente heller, auch in rötlichen und auch gelben Tönen. Dies bedeutet, dass die Färbung auch heller ist, da sie mehr Schwefel als die vorherigen enthält.

Experten sagen, dass wir alle eine sehr ähnliche Menge an Melanozyten haben. Was aber passiert ist, dass diese nicht auf die gleiche Weise im Körper verteilt sind.

Melanin-verstärkende Lebensmittel

Was erhöht die Melaninproduktion

Auf natürliche Weise können wir auch die Produktion aktivieren oder steigern. Dies ist eine der großartigen Ideen, die berücksichtigt werden müssen. Auf diese Weise müssen wir nur bestimmte Lebensmittel konsumieren, die uns helfen, und dies ist eine der einfachsten Möglichkeiten, auf uns und unsere Haut aufzupassen.

  • Die Karotte ist in diesen Fällen immer vorhanden. Sicher haben Sie es immer gehört, nun, das liegt daran haben Beta-Carotine und diese machen dort mehr Produktion. Denken Sie daran, die Karotten in Ihr Geschirr zu geben, aber immer, bevor Sie sich der Sonne aussetzen.
  • Tomate: Wenn die Karotte sie hat, sind die Tomaten auch nicht weit dahinter. Ja, sie sind auch eine Quelle für Beta-Carotin, daher wird empfohlen, die Melaninproduktion zu aktivieren.
  • Fisch, in Ihren Hauptgerichten: Denken Sie daran, dass wir nicht nur eine gute Quelle für Mineralien und Vitamine sind, sondern auch D und E hervorheben, weil sie uns schützen sollen. Thunfisch wird immer als Hauptprotein und als Lebensmittel mit den oben genannten Vitaminen vorhanden sein.
  • Kürbis: Wieder was mit Tomaten oder Karotten passiert ist. Sein Schutz ist ziemlich hoch, daher ist es ratsam, einen Tag zu konsumieren, bevor wir uns dem Tag aussetzen.

Achten Sie gut darauf und achten Sie immer auf Ihre Haut, um weitere Schäden zu vermeiden. Jetzt haben Sie die Informationen, die Sie brauchten!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.