Vorteile von Babassu-Öl

Babassu-Öl

Nach Hagebuttenöl oder Arganöl dachten wir, dass es keine Öle mehr zu entdecken gab, dass wir sie alle bereits kannten. Aber die Die Naturkosmetikindustrie überrascht uns immer wieder, diesmal mit Babassu-Öl, einem neuen Öl, das eine Revolution für unsere Schönheit verspricht. Dieses Öl hat großartige Eigenschaften, die es zu einem unserer Favoriten machen können.

Wir sprechen gerne mit Ihnen über all die natürlichen Dinge, die Sie auf Ihrer Haut verwenden können, und wir haben bei vielen Gelegenheiten über verschiedene natürliche Öle gesprochen, obwohl dies eine weitere Neuheit ist, die viele Menschen bereits kennen. Mal sehen von Woher kommt Babassuöl? und was sind die Eigenschaften und Vorteile, die es so besonders machen.

Woher kommt Babassuöl?

Dieses Öl ist auch als Macau-Kokosöl bekannt. Es kommt aus Orbignya Olifera Samenöl. Ist Palme stammt aus dem Amazonas und ist als Babassu bekannt. Aus den Samen wird ein dünnes Öl mit einem leichten und leicht gelblichen Ton hergestellt. Es enthält Laurinsäure, Ölsäure, Palmitinsäure und Myristinsäure. Seine Zusammensetzung kommt dem Kokosöl, das wir so gut kennen, sehr nahe, aber immer mehr Marken entscheiden sich dafür, es für seine Eigenschaften zu verwenden.

Natürlicher Silikoneffekt

Babassu-Öleigenschaften

Eines der Dinge, die dazu geführt haben, dass dieses Babassu-Öl in vielen Cremes und Shampoos verwendet wird, ist genau die Wirkung, die es hinterlässt. Es ist feuchtigkeitsspendend und pflegend wie Kokosöl und genauso natürlich, aber im Gegensatz dazu ist es viel leichter. Wenn Sie jemals Kokosöl verwendet haben, werden Sie wissen, dass Sie danach müssen Waschen Sie Ihre Haare gut, damit Sie sich nicht schwer fühlen. etwas, das mit vielen Ölen passiert. Vor allem bei Shampoos ist eine Textur erforderlich, die das Haar seidig, aber locker macht. Das heißt, dass es hydratisiert, aber ohne es zu beschweren, was genau dieses natürliche Öl kann, weil es eine sehr leichte Textur hat, die anderen fehlt. Deshalb wird es immer häufiger in der Kosmetik eingesetzt, um Silikone zu vermeiden, die letztendlich schädlich für unser Haar sind.

Babassuöl für das Gesicht

Wenn Sie eine T-Zone oder ein etwas öliges Gesicht haben, fällt es Ihnen nicht ein, ein Öl darauf zu verwenden, da diese dicht sind und schließlich die Poren verstopfen oder leicht einen Akneausbruch verursachen. Die Babassuöl ist viel leichterDaher verwenden sie es in vielen Cremes. Hydratiert leicht, indem es zu den innersten Hautschichten gelangt, ohne die Poren zu verstopfen, und ist daher ideal, um ein Absacken und Altern auf natürliche Weise zu bekämpfen. Dieses Öl kann im Gesicht verwendet werden und hält es stundenlang hydratisiert, ohne schwer zu sein.

Babassu-Öl zur Feuchtigkeitsversorgung der Haut

Wie man Babassuöl benutzt

Dieses Babassu-Öl kann nicht nur für Haare oder Gesicht, sondern auch für die Haut des Körpers verwendet werden. Es ist ein Öl, das gleichzeitig hydratisiert hat Vitamine und AntioxidantienDadurch können wir die Haut viel straffer halten. Aufgrund seiner leichten Textur haben wir kein klebriges Gefühl auf der Haut und können uns später anziehen, was bei vielen anderen Ölen der Fall ist, die wir nur nachts verwenden können. Dieses Öl ist so leicht, zieht gut ein, spendet trockener Haut Feuchtigkeit und befeuchtet fettige Haut, ohne mehr Talg zu produzieren. Dank all dieser Eigenschaften ist es für viele Kosmetikfirmen zu einem festen Bestandteil geworden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.