Tricks, um die Ernährung in den Sommerferien nicht zu vernachlässigen

Tipps, um die Ernährung in den Sommerferien nicht zu vernachlässigen

Während der Sommerferien ist es einfacher, die Ernährung zu vernachlässigen, da die fehlende Routine dazu einlädt, die im Winter erworbenen Gewohnheiten zu ignorieren. Nichtsdestotrotz, Es ist sehr wichtig, nicht zu weit von diesen guten Gewohnheiten abzuweichen, denn sonst kostet es Sie viel, wieder in die Routine der Lebensmittelpflege zurückzukehren. Mit ein paar Tricks ist es möglich, den Sommer zu genießen, ohne die Ernährung zu vernachlässigen.

Denn Urlaub ist nicht gleichbedeutend mit Kontrollverlust. Es ist die perfekte Zeit, um abzuschalten, die während der langen Wintermonate entstandenen Spannungen abzubauen und die durch den Arbeitsstress verlorene Energie wiederzugewinnen. Aber in ein paar Wochen, die der Sommer dauert, kann die Anstrengung des ganzen Jahres zunichte gemacht werden. Nicht verpassen Diese Tipps, mit denen Sie die Ernährung steuern können während der Sommerferien.

Genießen Sie den Sommer, ohne Ihre Ernährung zu vernachlässigen

Im Sommer genießen Sie mehr Freizeit fernab von zu Hause, essen und speisen mit Freunden und es gibt die perfekten Anlässe, um Ihre Ernährung zu vernachlässigen. Mit ein paar einfachen Tricks ist dies jedoch möglich Behalten Sie Ihr soziales Leben bei und genießen Sie den Sommer ohne dass all dies Ihre Ernährung verdirbt. Willst du wissen, wie es geht? Hier sind einige Tricks, damit der Sommer Ihre Ernährung nicht durcheinander bringt.

Wählen Sie immer die gesündesten Optionen, wenn Sie auswärts essen

Fast Food, Frittiertes und kalorienreiche Gerichte sind die ersten Optionen, die einem in den Sinn kommen, wenn man im Sommer ans Essen denkt. Obwohl sie auch die ungesündesten sind und diejenigen, die Ihre Ernährung auf einen Schlag ruinieren können. Es ist am besten, immer die gesündesten Optionen zu wählen, gegrillter Fisch, verschiedene Salate, gegrilltes Fleisch oder kalte Suppen wie die traditionelle Gazpacho. Neben der Ernährungspflege fühlen Sie sich trotz Hitze leichter und haben mehr Energie.

Vorsicht bei Desserts, weniger Eis und mehr Obst

Dessert ist einer der Hauptfeinde von Diäten. Mit nur wenigen Bissen können Sie eine riesige Menge an Kalorien hinzufügen und dadurch die Anstrengung einer gesunden Ernährung entgleisen. Es ist nichts falsch daran, gelegentlich ein Eis zu essen, besser, wenn es ein handwerklich hergestelltes Eis ist oder wenn Sie möchten Eis am Stiel, die weniger Fett haben. Aber für den Alltag ist Obst der Saison die beste Option. Pfirsiche, Melone oder Wassermelone, voller Wasser, Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien, die Ihnen helfen, satt zu werden, ohne Ihre Ernährung zu vernachlässigen.

Nutzen Sie die Gelegenheit, erfrischende Säfte und Smoothies für die heißen Nachmittage zuzubereiten. du brauchst nur Obst, dein Lieblingsgemüsegetränk und viel Eis. Wenn Sie Ihrem Getränk einige Minzblätter hinzufügen, haben Sie ein nahrhaftes und sehr erfrischendes Getränk. Damit können Sie den Wunsch lindern, ein anderes weniger gesundes Produkt zu sich zu nehmen. Sie können sogar Ihr eigenes hausgemachtes Eis zubereiten, um nicht auf den typischen Sommergeschmack zu verzichten.

Trotz Hitze aktiv bleiben

Sport im Sommer

Mit der Hitze kostet es viel mehr, sich zu bewegen und zu trainieren, aber die Gewohnheit des Trainings nicht zu verlieren, ist sehr wichtig für die Gesundheit in allen Sinnen. Im Sommer ist es unerlässlich Training anpassen, damit sie nicht vergessen werden. Stehen Sie früh auf, um mit dem ersten Tageslicht zu laufen, bleiben Sie viele Stunden aktiv und Ihr Körper wird auf die Momente vorbereitet, in denen Sie Ihre Ernährung vernachlässigen.

Vergessen Sie nicht, sich zu bewegen, wenn Sie ins Schwimmbad gehen oder der Strand, die besten Orte, um Ihren ganzen Körper in einem einzigen Training zu bewegen. Und denken Sie schließlich daran, dass die Gesundheit weitgehend von der Ernährung und guten gesunden Lebensgewohnheiten abhängt. Während des Sommers ist es normaler, einige Gewohnheiten zu ändern, und es ist in Ordnung, solange es mit einer gewissen Kontrolle geschieht. Denn in wenigen Wochen kann Ihr Körper die Auswirkungen der Kontrolllosigkeit spüren, verlieren Sie nicht den Überblick und Sie werden Ihre Ernährung auch über die Feiertage beibehalten können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.