Tofu-Blumenkohl-Curry mit Reis

Tofu-Blumenkohl-Curry mit Reis

Bei Bezzia mögen wir jeden Tag mehr Curry. Passiert Ihnen dasselbe? Das Hühnchen-Süßkartoffel-Curry Das, was wir bis vor drei Jahren mit Ihnen geteilt haben, ist einer unserer Favoriten, und wir haben uns darauf gestützt, um dies zu schaffen vegane Version: Tofu und Blumenkohlcurry.

Das Huhn wurde in dieser Version durch Tofu ersetzt und anderes Gemüse zusätzlich zur Süßkartoffel wurde in das Rezept aufgenommen. In diesem Rezept Curry hat niemanden, der es überschattet. Dieses Mal haben wir keine Tomaten oder andere Zutaten hinzugefügt, die ihre Farbe oder ihren Geschmack verändern.

Heute ist ein starkes und vollständiges Gericht, Perfekt als Einzelgericht. Die Zubereitung ist einfach und dauert nicht länger als 40 Minuten. Mein Rat ist, dass Sie den Vorteil nutzen und genug für zwei Tage verdienen. Sie können es also an einem Tag mit Reis essen und am nächsten zum Abendessen einnehmen, und es kostet das gleiche. Wagen Sie es, es zu versuchen?

Zutaten für 3

  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 400 g. Tofu, gewürfelt
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1/4 rote Paprika, gehackt
  • 1/2 Blumenkohl, in Röschen
  • 1 Süßkartoffel, gewürfelt
  • 350 ml. Kokosmilch
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel süßer Paprika
  • 1/3 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Maisstärke in 1/2 Glas Wasser gelöst
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tasse gekochter Reis

Schritt für Schritt

  1. Bereiten Sie alle Zutaten vor.
  2. Die zwei Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und Den gewürzten Tofu anbraten 8 Minuten oder bis leicht golden. Sobald Sie fertig sind, nehmen Sie es aus der Pfanne und reservieren Sie es.

Zutaten für Curry

  1. Im gleichen Öl Nun die Zwiebel und den Pfeffer anbraten für 5 Minuten.
  2. Dann Blumenkohl und Süßkartoffel einrührenDecken Sie den Auflauf ab und lassen Sie ihn 8-10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Curry-Tofu und Blumenkohl

  1. Nach 10 Minuten Fügen Sie die Kokosmilch hinzu, Gewürze, Maisstärke und mischen. Das Ganze 5 bis 10 Minuten kochen lassen oder bis die Süßkartoffel weich ist.
  2. Tofu und Blumenkohlcurry mit gekochtem Reis servieren.

Curry-Tofu und Blumenkohl


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.