Suppenreis mit Herbstgemüse und Pilzen

Suppenreis mit Herbstgemüse und Pilzen

In vielen Häusern wird am Wochenende Reis zubereitet. Und dabei kommen am Montag oder Dienstag noch ein paar Reisrationen hinzu, die das Menü komplettieren. Und obwohl Paella in diesen Fällen die Königin ist, genießen wir bei Bezzia sehr gerne a Suppenreis mit Herbstgemüse und Pilzen wie die, die wir heute vorschlagen.

Wir mögen Reissuppe, wenn auch nicht so suppig, dass die Reiskörner in der Brühe schwimmen. Wie magst du sie? Spielen Sie mit der Menge an Brühe damit der Reis nach Ihrem Geschmack ist. Die ersten Male müssen Sie die Menge möglicherweise im laufenden Betrieb anpassen. später haben Sie die Maßnahme gefangen.

Zusammen mit dem Reis, Pilze Sie sind die Protagonisten dieses Rezepts. Je nachdem, welche du verwendest, solltest du sie vielleicht etwas kochen, bevor du sie dem Reis hinzufügst. Wir tun dies mit den härtesten Sorten, obwohl die Kochzeit des Reises ausreicht, um sie zu kochen.

Zutaten

  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 große weiße Zwiebel, gehackt
  • 2 italienische grüne Paprika, gehackt
  • 1/2 rote Paprika, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 450g. Herbstpilz
  • 260 g. Reis
  • 2 Esslöffel Tomatensauce
  • 1/2 Teelöffel süßer Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • Ein paar Brokkoliröschen, gekocht
  • Gemüsebrühe
  • Lebensmittelfarbe (optional)

Schritt für Schritt

  1. Wenn einer der Pilze, die Sie verwenden möchten, sehr hart ist, braten Sie ihn einige Minuten in einer separaten Pfanne an, um ihn etwas weicher zu machen.
  2. Danach vier Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Paprika pochieren für 10 Minuten.
  3. Dann die Pilze einarbeiten und die Knoblauchzehen anbraten, bis die ersten leicht gebräunt sind.

Gemüse unter Rühren braten

  1. Dann den Reis dazugeben und anbraten ein paar Minuten, bevor Sie zuerst die gebratenen Tomaten und dann die Gewürze hinzufügen.
  2. Gleich nach gießen Sie die Brühe, die Lebensmittelfarbe und die gekochten Brokkoliröschen. Die Wassermenge hängt vom Reis ab, vom Feuer ... aber es muss ungefähr das 4-fache des Reis sein.

Suppenreis mit Gemüse und Pilzen

  1. Mischen, den Auflauf abdecken und bei starker Hitze sechs Minuten kochen.
  2. Dann aufdecken, entfernen und bei milderer Hitze kochen weitere zwölf Minuten den Reis von Zeit zu Zeit umrühren. Wenn Sie sehen, dass es trocken bleibt, müssen Sie nur noch mehr Brühe oder Wasser hinzufügen.
  3. Wenn der Reis weich ist, den Auflauf vom Herd nehmen, den Auflauf mit einem Tuch abdecken und Reis mit Gemüse und Pilzen stehen lassen ein paar Minuten vor dem Servieren.

Suppenreis mit Herbstgemüse und Pilzen


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.