Schwarze Küchen, ein Trend mit Persönlichkeit

Trendige schwarze Küchen

Denken Sie darüber nach, Ihre Küche zu verändern? Haben Sie schon einmal daran gedacht, auf eine Küche in Schwarz zu setzen? Schwarz ist ein steigender Trend derzeit in Küchen. Vor einiger Zeit wagten sich nur wenige an diese Farbe, aber mit dem Aufkommen von offenen Räumen sind schwarze Küchen zu einer Alternative mit Persönlichkeit geworden.

Eine Küche in schwarzer Farbe zeichnet sich nicht nur durch ihre überwältigende Persönlichkeit aus, sondern auch durch ihre avantgardistische Ästhetik. Es ist wahr, dass diese Farbe einen großen Platz mit reichlich Licht erfordert, um zu leuchten, aber wir sollten diese Farbe nicht aufgeben, da einige dieser Anforderungen versagen, wie Sie unten sehen werden.

Schwarz auf Schwarz

Möchten Sie eine schwarze Küche? Wenn Quadratmeterzahl kein Problem ist Denke nicht daran! Schwarz verleiht der Küche ein urbanes und modernes Flair, perfekt, um großen offenen Räumen, die zuvor unauffällig waren, Persönlichkeit zu verleihen.

Schwarz auf Schwarz

Diese Art von Küche wird besonders glänzen, wenn Sie darauf setzen Möbel in matten Tönen. Was für ein Widerspruch, oder? Diese Töne werden derzeit bevorzugt, um minimalistische Räume zu schaffen, in denen die Möbel durch ihre scheinbare Schlichtheit auffallen und die Elektrogeräte darin integriert oder auch in dieser Farbe gestaltet sind.

Sind schwarze Küchen exklusiv für große Räume? Vergiss auf keinen Fall, was sie dir gesagt haben! Auch wenn du einen hast kleine Küche Sie können auf diese Farbe wetten. Das musst du ja erleuchte den raum Decken und Wände weiß streichen, auf hellen Boden setzen und Hochschränke vermeiden. Die schwarzen Schränke sind optisch sehr schwer und wenn Sie darauf verzichten, können Sie den Raum erheblich aufhellen.

Nuancen in anderen Nuancen

Nicht überzeugt, auf Total Black zu setzen? Wenn Schwarz etwas Gutes hat, dann das es verbindet sich mit allem. Kombinieren Sie schwarze Möbel mit anderen Weißen für einen aktualisierten klassischen Raum. Entscheiden Sie sich für Grau, um Modernität zu verleihen, oder kontrastieren Sie Schwarz mit Holztönen für einen einladenderen Raum.

weiß

Das Spiel, das einen bringt klassischer Adermarmor In einer schwarzen Küche ist es fantastisch. Integrieren Sie es in die Küchenfront und die Arbeitsplatte für einen klassischen, aber aktualisierten Raum. Dies ist nicht die einzige Ressource, um die Hegemonie einer schwarzen Küche zu brechen. Sie können auch auf niedrigere Möbel oder eine weiße Insel setzen. Und vergessen Sie nicht die kleinen Details; Einige Akzente in Goldtönen sind am erfolgreichsten, wenn Sie Ihre Küche in Schwarz kleiden.

Aktualisierte klassische Küchen

grau

Wenn Sie auf der Suche nach einer avantgardistischen Küche sind, werden Sie mit der Kombination von Schwarz und Grau nichts falsch machen. Gibt es eine Farbe, die in den letzten zehn Jahren mehr Ganzzahlen in Innenräumen gewonnen hat als Grau? Marmor und andere Steine Sie sind eine großartige Ressource, um sie in eine schwarze Küche einzuführen, aber auch Beton. Die ersten werden der Küche mehr Raffinesse verleihen, während der Beton eine einzigartige avantgardistische und industrielle Note verleiht.

Küchen in Schwarz und Grau

Eine weitere großartige Ressource, die auch dazu beiträgt, die Küche zu erhellen, ist die Kombination schwarzer Möbel mit anderen in Grautöne, diese darüber legen.  Wählen Sie Möbel mit minimalistischer Ästhetik und bereichern Sie die Küche, indem Sie verschiedene Materialien wie Quarz oder Keramik verwenden.

Holz

Scheint Schwarz für einen Familienraum wie die Küche eine sehr kalte Farbe zu sein? Holz kann Ihnen helfen, es zu glätten. Sowohl Holz als auch Schwarz haben eine große dekorative Stärke, aber kombiniert ergänzen sie sich perfekt und schaffen Räume mit a anspruchsvolle und warme Ästhetik.

Es gibt viele Holzarten und obwohl es in letzter Zeit die helleren Hölzer sind, die Merkmale des nordischen Stils sind, sind diejenigen, die eine größere Bedeutung haben, nicht diejenigen, die wir vorschlagen, um eine schwarze Küche zu vervollständigen. Hölzer in mittleren und dunklen Tönen Sie scheinen viel besser für schwarze Küchen geeignet zu sein.

Schwarze Küchen mit kombinierten Holzmöbeln

Unterschränke in Schwarz und Oberschränke aus Holz Es ist ein Tandem, mit dem Sie nichts falsch machen können, aber es gibt andere aktuellere und riskantere Optionen. Sehen Sie sich das obige Bild an; Die Kombination von Modulen beider Farben im oberen Bereich oder die Wahl von Holzmöbeln mit Schwarz für die Front und die Kücheninsel sind hervorragende Alternativen.

Mögen Sie schwarze Küchen? Würden Sie sich mit dieser Farbe trauen?

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.