Schablonen, um Wände auf originelle Weise zu streichen, verwenden Sie sie!

Schablonen bemalte Wände

Es gibt Werkzeuge, die uns erlauben Ändern Sie das Erscheinungsbild eines Raums auf einfache und kostengünstige Weise und doch sind sie bei uns nicht sehr beliebt. Ein Beispiel hierfür sind Schablonen zum Malen von Wänden, auch Schablonen genannt.

Mit Schablonen zum Streichen von Wänden Sie können einen Raum in wenigen Stunden verwandeln. Sie erleichtern es Ihnen, sich wiederholende Muster an den Wänden zu erstellen, die den Raum interessanter machen. Sie können aber auch isolierte Motive erstellen, die die Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Ecke lenken. Erfahren Sie mehr darüber!

Was sind Schablonen?

Schablonen sind Vorlagen aus einem bestimmten Material, das Sie dienen dazu, Motive zu stempeln auf einer Oberfläche durch Passieren der Farbe durch die darauf gemachten Schnitte. Eine genauere Definition finden Sie im Wörterbuch der Royal Spanish Academy:

Schablonen zum Streichen von Wänden

Schablone
Aus dem Englischen. Schablone.
1. m. Arg., Bol., Chile, C. Rica, Kuba, Méx., Nic., Pan., R. Dom. Und Ven. Spezifische Materialvorlage für Schablone.

Schablone
Von lat. extergēre 'abwischen, reinigen'.
1. tr. Stempeln Sie Zeichnungen, Buchstaben oder Zahlen, indem Sie die Farbe mit einem geeigneten Instrument durch die Schnitte in einem Blatt führen.

Kaufen oder erstellen Sie Ihre eigene Vorlage

Auf dem Markt finden Sie zahlreiche Schablonen zum Streichen von Wänden aus Kunststoff dass Sie immer wieder verwenden können. Am beliebtesten sind die Vorlagen, die die Motive von Hydraulikfliesen imitieren, sowie solche mit geometrischen oder floralen Motiven.

Erstellen Sie Ihre eigenen Schablonen, um Wände zu streichen

Was passiert, wenn wir von keiner Vorlage überzeugt sind? Dann können wir unsere eigenen Vorlagen aus unseren eigenen Zeichnungen oder anderen, die wir online finden, erstellen. Hierfür benötigen Sie Grundkenntnisse im Umgang mit einigen Photoshop-ähnliches Designprogramm und einen Drucker, der das Drucken auf Plastikfolien ermöglicht. Eine zu haben ist nicht üblich, aber es ist normalerweise kein Problem, in unseren Städten einen Kopierladen zu finden.

Benötigen Sie nicht etwas so Professionelles? Wenn Sie über Kreativität und Können verfügen, können Sie mit Ihre eigenen Vorlagen erstellen perforierte Kunststoffabstandshalter, die, mit denen wir zu Hause Dokumente organisiert haben, und einen gut geschärften Cutter.

Tragen Sie die Schablone auf die Wände auf

Sobald Sie Ihre dekorative Vorlage haben, ist es Zeit, die Farbe vorzubereiten und Ihre Hände schmutzig zu machen. Aber wo fängst du an? Wenn Sie das gleiche Muster symmetrisch in der Wand wiederholen möchten, ist es ideal, a zu zeichnen vertikale Linie in der Mitte der Wand als Leitfaden zum Erstellen der ersten Zeile des Musters dienen.

Wie man eine Schablone benutzt, um Wände zu streichen

In jedem Fall ist der nächste Schritt, sobald Sie den Ort ausgewählt haben, an dem Sie die Vorlage platzieren möchten klebe es an die Wand mit Hilfe eines kleinen Klebebandes. Wir möchten darüber nachdenken, bevor Sie sich um das Abdecken von Böden und anderen Oberflächen gekümmert haben, die Flecken verursachen könnten, oder?

Sobald die Vorlage vorbereitet ist, können Sie die Farbe auf verschiedene Arten auftragen. Sie können die Wand mit einem Farbroller streichen um eine gleichmäßige Zeichnung zu erzielen oder die Farbe durch Klopfen mit einem Schwamm aufzutragen, um einen abgenutzten Effekt zu erzielen. Wenn Sie mehrere Schablonen haben, die Sie an die Wand kleben können, kann eine Airbrush auch eine gute Alternative sein. Wählen Sie die Technik, die Ihnen am besten gefällt oder die für Sie am bequemsten ist, und machen Sie sich an die Arbeit!

Ergebnis des Aufbringens von Schablonen auf Wände

Sobald die Farbe mit der ersten Schablone aufgetragen wurde, ist es Zeit, sie abzuziehen und an einer neuen Position zu platzieren. Die meisten Wandmalschablonen haben klare Erklärungen, um sie auszurichten Damit das Muster perfekt ist, müssen Sie diesen nur folgen.

Reinigen Sie die Schablone von Zeit zu Zeit und wechseln Sie das Abdeckband, um ein Ziehen der Farbe beim Wechseln der Schablone zu vermeiden, da sonst der gesamte Auftrag betroffen ist. Sie können auch überprüfen, ob sich wiederholende Muster von Zeit zu Zeit horizontale und vertikale Linien speichern.

Wenn Sie nun wissen, wie Sie mit den Schablonen Wände streichen, werden Sie es wagen, das Erscheinungsbild Ihrer Wände damit zu ändern?

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.