Permanenter Farbstoff vs. semipermanenter Farbstoff

Permanente vs. semipermanente Färbung

Wenn Sie Ihre Haare zum ersten Mal färben, ist es üblich, einige Zweifel zu haben. Was ist besser permanente Farbe oder semi-permanente Farbe? Wir haben Optionen für jeden Geschmack und aus diesem Grund wissen wir manchmal nicht, welche wir wählen sollen. Aber Sie sollten sich keine Sorgen machen, denn heute werden wir jeden Ihrer Zweifel zerstreuen.

Die Veränderungen des Aussehens Sie implizieren, dass Sie diese Zweifel haben, aber Ihre Entscheidung wird sicherlich im Handumdrehen getroffen. Denn es kommt immer darauf an, was Sie wirklich für Ihr Haar wollen. Sie werden sehen, dass sowohl die permanente als auch die semipermanente Färbung ihre Vorteile haben. Finden Sie heraus, welche Sie wirklich brauchen!

Was ist eine permanente Färbung?

Der eigene Name sagt es bereits und das heißt, die Farbe bleibt länger im Haar. Die permanente Färbung entfernt zuerst das natürliche Pigment des Haares und lagert dann die neue Farbe in der Haarfaser ab und dringt in die Kutikula ein, so dass die Farbtonänderung dauerhaft ist. Die verwendete sauerstoffspendende Creme kann je nach gewünschtem Haarton unterschiedliche Werte haben.
Dieses Verfahren schädigt das Haar stärker, und die Schädigung nimmt zu, je heller die zu erzielende Farbe ist. Eine dauerhafte Färbung wird in Fällen durchgeführt, in denen ein satter und lebendiger Ton angestrebt wird, sowie wann graue haare färben. Denn dank dieser Art von Farbstoff sorgt er für eine längere Farbdauer und damit für eine größere Deckkraft. Es ist also eine dauerhafte Option, aber Sie können immer zwischen verschiedenen Farbtönen wählen, was es sehr gefragt macht.

Unterschiede zwischen permanenter und semipermanenter Färbung

Was sind semipermanente Farbstoffe?

Semi-permanente Farbstoffe sind schwächer und entfernen das natürliche Pigment deines Haares nicht, wodurch es viel weniger aggressiv wird.. Was dieses Produkt tut, ist das Haar mit der Farbe zu bedecken, Sie müssen immer den gleichen natürlichen Ton oder dunkler verwenden, da es nicht die Fähigkeit hat, das Haar aufzuhellen. Wie lange hält semipermanente Haarfarbe? Die Farbe hält weniger lange als im permanenten Farbstoff, da sie nach 28 Wäschen vollständig verloren geht. Es ist zu beachten, dass sich das Produkt noch im Haar befindet. Was verschwindet, ist die Farbe. Deshalb kann sich das Haar bei wiederholten Anwendungen dicker (und härter) anfühlen.

Es ist angezeigt, wenn Sie eine subtile Änderung wünschen und graues Haar färben möchten, aber es ist nicht stark genug, um eine vollständige Abdeckung zu gewährleisten. Sie sind im Allgemeinen ammoniakfreie Produkte, sodass schwangere Frauen sie verwenden können. Beschädigt die Haarfaser weniger und wenn das Haar wächst, gibt es keinen deutlichen Unterschied zwischen der Wurzel und dem alten Haar.

Tönungsfarben

Der Hauptunterschied besteht in der Dauer der einzelnen von ihnen. Da hält die Dauerwelle länger, da kann die Farbe einfach etwas aufgehellt werden aber der Ton bleibt immer in unseren Haaren. Während die semi-permanente Farbe beim Waschen verblasst, wie wir bereits erwähnt haben. Natürlich muss auch gesagt werden, dass ein weiterer großer Unterschied darin besteht, dass letztere empfindlicher mit den Haaren umgeht als erstere. Semi-permanente Produkte enthalten normalerweise kein Ammoniak, wodurch sie unser Haar besser schützen.

Jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden, ob Sie eine langfristige Veränderung wünschen oder vielleicht eine radikalere, die nicht allzu lange anhält. Es wird die Antwort auf die Frage geben, ob man sich für das eine oder das andere entscheidet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   nerix320 sagte

    Wenn ich dunkelbraunes Haar habe, kann ich es mit einem hellblauen semipermanenten Farbstoff färben oder zeigt es zu viel, dass ich eine dunkle Farbe habe? Ich kann mich färben und bin nicht zu auffällig, dass dieses Blau gefärbt ist, mehr als alles andere ist es, mich zu verkleiden und zu wissen, ob es zu mir passen würde ...