Kniebeugen mit Bar

Langhantelübungen

Machst du Langhantelkniebeugen? Wenn Sie sich noch nicht für eine solche Idee entschieden haben, sind Sie immer noch pünktlich, da Sie zweifellos großartige Ergebnisse erzielen werden. Wir wissen, dass Kniebeugen immer Teil eines Trainings sind, das es wert ist, gesalzen zu werden. Abgesehen davon, dass sie so abwechslungsreich sind, werden wir nie müde werden.

Daher bleiben uns heute diejenigen übrig, die eine Bar verwenden, und als solche bieten sie uns auch endlose Vorteile, die Sie kennen sollten. Zuerst wirst du entdecken Welches sind die Bereiche, die mit dieser Übung am meisten bearbeitet werden und wie du sie richtig machen solltest. Wir fingen an!

Was funktioniert Langhantel Kniebeugen

Zuallererst, wenn es darum geht, eine Kniebeuge ausführen zu müssen, die Wir werden von der ersten Minute an arbeiten, ist der Quadrizeps. Obwohl es wahr ist, dass der Unterkörper einer der Protagonisten im Allgemeinen ist. Trotzdem glauben viele Menschen, dass es nur eine Übung für die Beine ist und nicht. Wir sehen bereits, dass neben diesem Bereich auch die Lendenwirbelsäule und der Rücken stark betroffen sind. Auf diese Weise müssen wir immer eine gute Ausführung haben, um eine korrekte Übung genießen zu können. Deshalb können wir hinzufügen, dass es als sekundär auch die hinteren Muskeln der Oberschenkel oder die Abduktoren und Bauchmuskeln betrifft.

Langhantel hocken

Die grundlegenden Fehler müssen wir korrigieren

Einer der Fehler, den wir bei Kniebeugen immer vermeiden müssen, ist, den Kofferraum nach vorne zu bringen. Manchmal bewegen wir die Schultern aufgrund der Stange weiter nach vorne, was bedeuten würde, dass sich der Rücken nicht in der besten Position befindet. Wir müssen also mit einem geraden Rücken nach unten gehen, ohne ihn wölben zu müssen. Natürlich gehen die Knie beim Abstieg nicht über die Fußspitzen hinaus. Sie sollten Ihre Knie auch nicht zusammenbringen, wenn Sie nach unten gehen, und noch weniger, wenn Sie nach oben gehen. Da es ein weiterer der häufigsten Fehler ist und wir um jeden Preis vermeiden müssen, unser Training richtig einzusetzen und unser Körper immer vorsichtig ist.

Wesentlich ist auch die Frage des Abstiegs. Einige Leute gehen nicht tief genug und andere gehen zu tief. Sie müssen also immer eine ausgewogene Technik beibehalten. Die Muskelaktivierung kann bei diesem Verfahren beeinträchtigt werden. Wenn Sie also Anfänger sind, ist es immer besser, nicht zu viel Gewicht zu tragen. Beim Absenken der Oberschenkel müssen diese parallel zum Boden sein. Auf diese Weise wissen Sie, dass die Gesäßmuskulatur bereits ihre Arbeit aufnimmt, ohne den Quadrizeps und andere zu vergessen.

Was ist die beste Technik, um mit der Langhantel zu hocken?

Nachdem wir die Fehler gesehen haben, ist uns klar, dass wir auf die richtigen Bewegungen setzen und alle möglichen Zweifel hinter uns lassen müssen. Aus diesem Grund werden zur Durchführung einer guten Technik verschiedene Schritte zusammengeführt, die auf jeden Fall einfach, aber so nützlich wie möglich sind:

  • Wir stehen auf und halten die Stange mit beiden Händen fest. Das Gewicht muss auch ausgeglichen sein, damit wir uns richtig bewegen können.
  • Sowohl die Knie als auch die Füße öffnen sich nicht zu stark, sondern in einer bequemen Position und natürlich, um Spannungen in beiden Bereichen zu vermeiden.
  • Sie werden das hinuntergehen und Ihren Rücken gerade halten, ohne sich mit Ihren Schultern nach vorne zu beugen.
  • Denken Sie daran, dass sich die Knie nicht berühren oder gar nähern sollten. Also müssen wir eine Auf- und Abbewegung machen. Um zu vermeiden, dass die Bewegungen und nicht nur der Knie, sondern auch der Knöchel, die zu keinem Zeitpunkt gebogen werden sollten, erzwungen werden.

Jetzt wissen Sie etwas mehr, eine der Hauptübungen, die Sie auf einfache Weise in die Praxis umsetzen können. Passen Sie es immer an Ihre eigenen Bedürfnisse an.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.