The Bridgertons: Staffel Zwei ist jetzt bestätigt!

Herzog hastings

Die Bridgertons waren einer der großen Erfolge zum Abschluss des Jahres 2020. Die erste Staffel wurde zu Weihnachten des oben genannten Jahres uraufgeführt, noch Monate später wird immer noch über die Handlung und ihre Hauptfiguren gesprochen. Nach dem großen Erfolg dieser Geschichte war es daher nur möglich, auf die zweite Rate zu warten.

Natürlich wurde es erwartet, wie wir gut kommentiert haben, aber was uns vielleicht nicht so gut gefällt, ist die überwiegende Mehrheit Der Herzog von Hastings wird nicht in der lang erwarteten zweiten Staffel sein. Ja, es ist eine aus Kalk und eine aus Sand, daher wissen wir noch nicht, wie sich all dies auf den Erfolg des zweiten Teils auswirken wird, der bereits mit dem Schießen begonnen hat.

Wie wird die zweite Staffel der Netflix-Serie sein?

Ohne auf Spoiler einzugehen, ist uns klar, dass einer der grundlegenden Pinselstriche, die uns dazu gebracht haben, uns in die erste Staffel zu verlieben, die Liebesgeschichte war. Der Herzog und Daphne verliebten sich völlig und schlugen bestimmte Hindernisse nieder, um zusammen zu sein.. Sie hatten mit mehreren Problemen zu kämpfen, unter anderem mit Kindern. Aber wir werden nichts weiter vorantreiben, für alle, die es noch nicht gesehen haben.

Für den Moment, diejenigen von uns, die dies taten, mussten wir davon profitieren, zu wissen, wie diese schöne Geschichte weitergehen würde, aber es scheint, dass es nicht so sein wird. Die neue Staffel wird keine Fortsetzung der ersten sein, sondern sich nun auf ein anderes Bridgerton-Mitglied konzentrieren und es wird der ältere Bruder sein. Denn wie Sie sicherlich wissen, beziehen sie sich auf Bücher. Wir werden sehen, wie wir uns anpassen, damit die junge Daphne nicht nach ihrem Herzog seufzt und umgekehrt. Es scheint, dass Anthony diese Führungsrolle übernehmen und uns mit neuer Liebe und neuen Geschichten oder Geheimnissen begeistern wird.

Die Dreharbeiten zu The Bridgertons

Wann kommt Bridgerton Staffel 2 heraus?

Es ist noch zu früh, um darüber zu sprechen, wann die zweite Staffel von The Bridgerton herauskommen wird. Seit Beginn der Dreharbeiten in diesem Frühjahr. Wir wissen, wie kompliziert es manchmal ist, eine Geschichte dieses Kalibers zu drehen, z Das ist sicher, dass wir bis Ende dieses Jahres 2021 oder vielleicht Anfang 2022 keine guten Nachrichten haben werden zwischen unseren Händen. Ja, es wird mit Spannung erwartet, aber dies wird uns Zeit geben zu verdauen, dass einer der Hauptprotagonisten in diesen Dreharbeiten und in seiner zukünftigen Veröffentlichung nicht mehr dabei sein wird.

Neue Gesichter im Bridgerton?

Es ist wie im Leben selbst, einige gehen und andere kommen mit Gewalt an. Nun, in The Bridgertons würde es auch nicht anders sein. Da obwohl, Regé Jean-Page ist nicht in der Besetzung, Simon Ashley kommt an. Es scheint, dass dies Anthonys neue Liebe sein wird, dh die Erstgeborene der Familie. Natürlich scheint die Geschichte voller Emotionen, Romantik und Kraft zurück zu kommen. Aber es ist wahr, dass sich das Drama auch wie nie zuvor abzeichnet. Eine mehr als explosive Mischung, die uns immer mehr nach einer kleinen Vorschau verlangt. Es wird davon ausgegangen, dass der Rest der Charaktere der liebenswertesten Familie noch eine weitere Staffel bei uns bleiben wird. Aber es ist wahr, dass wir, um ganz sicher zu sein, immer noch warten müssen.

Bridgerton Staffel XNUMX

Abschied vom Herzog

Ja, wir bestehen sehr darauf, aber es ist so, dass er wirklich die Hauptfigur war und da dies normalerweise in erfolgreichen Serien nicht der Fall ist, soziale Netzwerke haben sich an den Schauspieler gewandt. Deshalb haben wir auf Instagram gesehen, wie sich der Herzog selbst bisher von seinem großen Erfolg verabschiedet hat. Es scheint, dass er nur für eine Saison unterschrieben hat und als solcher wird er nicht weiter dabei sein, aber er hat immer gute Worte für seine Teamkollegen und für die großartige Arbeit, die ihm internationale Anerkennung verlieh. Möchtest du, dass es in der zweiten Staffel ist?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.