Arten von Kniebeugen, wofür ist jede einzelne?

Arten von Kniebeugen

Kniebeugen sind zweifellos eine der Starübungen in jeder Trainingseinheit. Es ist eine ideale Übung für die Beine straffen, stärken und das Gesäß vergrößern oder formen. Obwohl es sich bei der Kniebeuge grob um eine sehr allgemeine Übung handelt, bei der eine Reihe von Kräften mit dem Körper selbst ausgeführt wird, gibt es verschiedene Arten von Kniebeugen.

Abhängig von der Art der Kniebeuge, die Sie ausführen, können Sie bestimmte Bereiche bearbeiten, wie z der Gesäßmuskel, Quads oder Hamstrings. Es hängt alles davon ab, wie die Beine und Füße positioniert sind und welche Elemente hinzugefügt werden, um die Übung zu diversifizieren. Möchten Sie wissen, wie viele Arten von Kniebeugen es gibt und wofür jede einzelne ist? Wir werden Ihnen alles unten erzählen.

Kniebeugentyp

Kniebeugen, wofür sind sie?

Es gibt viele Arten von Kniebeugen, da wir bereits Fortschritte gemacht haben, je nachdem, in welchem ​​​​Bereich Sie arbeiten möchten, können Sie mehr oder weniger Arten finden. Zum Beispiel, wenn Sie wollen, ist Verbessern Sie die Form oder das Volumen Ihres Gesäßes, finden Sie eine große Auswahl an Kniebeugen. Unter all diesen Typen gibt es einige allgemeinere, die normalerweise in gemeinsame Trainingseinheiten integriert werden.

Die freie Kniebeuge

Dies ist die Grundlage für alle Arten von Kniebeugen, die erste und von der aus alle anderen Kniebeugen beginnen. Mit der Free Squat oder Classic trainierst du die Beinmuskulatur, insbesondere den Quadrizeps und die Gesäßmuskulatur. Um die klassische Kniebeuge gut zu machen, musst du stelle deine Beine leicht auseinander und stelle deine Füße schulterbreit auseinander. Halten Sie den Rücken während der Übung gerade.

Vordere Hocke

Beintraining

Eine sehr häufige Übung in Crossfit-Sitzungen, die dazu dient, den Bauchbereich und den unteren Rücken stärker zu trainieren. Es wird im Grunde genauso ausgeführt wie die freie Kniebeuge, aber füge ein Element wie die Langhantel, Kurzhanteln oder . hinzu Kettlebell-Gewichte.

Die Sumo-Kniebeuge

Diese Art der Kniebeuge wird ohne zusätzliche Elemente ausgeführt. Sie sollten sich in einer allgemeinen Kniebeugeposition befinden, mit gespreizten Beinen und doppelten Füßen so breit wie Ihre Schultern. Beim Absenken des Körpers sollten Sie mit den Beinen einen 90-Grad-Winkel erreichen und Füße, während die Arme von den Seiten beginnen und zur Brust geführt werden. Zusammenführen beim Erreichen der Endposition und Zurückkehren zur Seite beim Zurückkehren in die Ausgangsposition. Diese Kniebeuge trainiert deine Gesäßmuskulatur, Kniesehnen und Quadrizeps.

Kniebeuge mit Pistole

Beinübungen

Diese Übung erfordert viel Kraft in den Beinen, sowie Gleichgewicht und viel Flexibilität. Sie können beginnen, indem Sie sich an einem Stuhl festhalten, obwohl du sehr aufpassen musst, dich nicht zu verletzen. Lehnen Sie sich auf ein Bein und gehen Sie nach unten, während Sie das andere Bein strecken, die Arme gerade nach vorne. Die Muskeln, die trainiert werden, sind der Quadrizeps und der Gesäßmuskel.

Arten von Kniebeugen, die bulgarische

Um diese Art von Kniebeugen zu machen, benötigen Sie einen Hocker, einen Stuhl oder ein Element, auf dem Sie das Bein platzieren können. Es geht darum, ein Bein nach hinten zu legen und auf dem gewählten Element zu ruhen. Bei der Ausführung der Kniebeuge werden Sie dies auf einem Bein tun, daher benötigen Sie Gleichgewicht und Konzentration. Die Muskeln, die trainiert werden, sind Quadrizeps, Gesäß, Waden, Hüftmuskulatur und Abduktoren.

Besser mit professioneller Hilfe

Jede Art von Übung richtig auszuführen ist nicht einfach und die Risiken einer schlechten Technik können sehr negative Folgen haben. Also immer Es ist ratsam, mit der Unterstützung eines Fachmanns zu beginnen, um Sie zu führen, bringen Ihnen bei, die Übungen richtig auszuführen und einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Plan zu erstellen.

Sie möchten nicht sehr stark starten oder in ein paar Tagen von Null auf Hundert gehen. Training erfordert Anstrengung, Ausdauer und Opfer, um wirklich effektiv und gesund zu sein. Fangen Sie klein an und machen Sie die einfachsten Übungen. Nehmen Sie sich Zeit zum Üben, Schauen Sie in den Spiegel, während Sie überprüfen, ob Ihre Haltung korrekt ist und nur dann können Sie alle Vorteile des Sports nutzen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.