Akneprobleme? Lebensmittel zu vermeiden

Akne Probleme

Wenn Sie Akneprobleme haben, sollten Sie Vermeiden Sie den Verzehr bestimmter Lebensmittel, die die Haut verschlechtern in diesen Fällen. Im Großen und Ganzen sind es all jene Lebensmittel mit überschüssigem Fett und frittierten Lebensmitteln. Aber Sie können der Liste Lebensmittel hinzufügen, die harmlos erscheinen mögen, aber große Feinde der unter Akne leidenden Haut sind. Eine gesunde Ernährung, die Lebensmittel enthält, die die Haut schützen, und solche ausschließt, die sie schädigen, ist eines der wichtigsten Instrumente im Kampf gegen Akne.

Hautprobleme werden jedoch normalerweise durch verschiedene Faktoren verursacht, für die die Hilfe von medizinischem Fachpersonal in Anspruch genommen werden muss. Daher sollten Sie nicht nur Ihre Ernährung verbessern, um sich um die Gesundheit Ihrer Haut zu kümmern, sondern auch einen Dermatologen aufsuchen, damit er Ihr Problem richtig analysieren kann. Einfach so Sie werden die beste Behandlung für Ihre Probleme finden von Akne.

Welche Lebensmittel sollten Sie vermeiden, um Akne zu bekämpfen?

Bevor Sie Lebensmittel aus der Ernährung streichen, ist es sehr wichtig, einen Arzt zu konsultieren, um einem Mangel an Nährstoffen vorzubeugen. Jede Einschränkung ohne ärztliche Kontrolle kann gesundheitsgefährdend sein, daher ist sie unerlässlich ein Follow-up, um zu überprüfen, ob sich alles normal entwickelt. Wenn Ihr Arzt Ihnen grünes Licht gibt, können Sie bestimmte Nahrungsmittel eliminieren, die Akne verschlimmern.

Gebraten

Frittierte Lebensmittel sind einer der schlimmsten Feinde von Akne, da viel Öl und sehr hohe Temperaturen benötigt werden, um solche Lebensmittel zu kochen. Dieses Fett kondensiert im Essen, verwandelt es in eine fette Bombe das lässt Sie Kilos zunehmen und für diejenigen mit Hautproblemen ein ernstes Problem, das sich erheblich verschlimmern wird. Wählen Sie andere leichtere Zubereitungsarten, besorgen Sie sich eine Heißluftfritteuse und konsumieren Sie rohes natives Olivenöl. So können Sie alle Vorteile dieses gesunden Lebensmittels voll ausschöpfen.

Tasche Snacks

Alle verarbeiteten Snacks enthalten in vielerlei Hinsicht gefährliche gesättigte Fette für die Gesundheit, einschließlich des Zustands der Haut. Egal ob Chips, Sticks o alle Beutel-Snack-Formate, das Ergebnis ist das gleiche. Aus diesem Grund sollten sie bei regelmäßigem Verzehr aus dem Speiseplan gestrichen werden, da sich Ihr Hautbild durch die Umstellung deutlich verbessert.

fettreiche Lebensmittel

All diese Lebensmittel, die große Mengen an Fett enthalten, werden nicht empfohlen, wenn Sie Akne kontrollieren möchten. Darunter sind die Chorizo ​​​​in jeder ihrer Versionen, der Speck, die Butter oder jede Art von Fleisch mit viel Fett. Entscheiden Sie sich am besten für Gemüse, Obst, mageres Eiweiß und Hülsenfrüchte, die Ihre Ernährung mit den notwendigen Nährstoffen versorgen und Ihnen entgegenwirken können Hautprobleme.

verarbeitete Süßigkeiten

Industrielles Gebäck sollte auch nicht Teil Ihrer Ernährung sein, wenn Sie Akne kontrollieren müssen. Diese Arten von Produkten enthalten große Mengen an gesättigte Fette und gesundheitsschädliche Stoffe. Wer also nicht auf eine Süßigkeit zwischendurch verzichten möchte, bereitet diese am besten zu Hause mit natürlichen Zutaten zu.

Die Pizzen

Besonders ultraverarbeitete Pizzen oder solche, die aus Fast-Food-Restaurants stammen. Dieses Produkt enthält große Mengen an Fett in vielen der Zutaten, mit denen sie zubereitet werden, so dass es zu einer ganzen Fettbombe wird, die mit der Aknepflege unvereinbar ist. Wenn Sie gelegentlich Pizza essen möchten, bereiten Sie sie am besten zu Hause auf handwerkliche Weise zu und wählen Sie die gesündesten Zutaten aus.

Kurz gesagt, die Lebensmittel, die Sie aus Ihrer Ernährung streichen sollten, um Akne zu kontrollieren, sind alle, die viel Fett enthalten und die, kurz gesagt, in jeder Hinsicht gefährlich für Ihre Gesundheit sind. Diese Produkte fügen zusätzliche Kilos hinzu, verstopfen die Arterien und verursachen Hautprobleme wie Akne. Daher wird es Ihnen nicht nur helfen, Akne zu verbessern, wenn Sie sie aus der Ernährung streichen, sondern auch Ihre Gesundheit im Allgemeinen verbessern.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)