5 Schlüssel, um diesen Sommer die Klimaanlage zu sparen

Klimaanlage

Der Einzug des Sommers und die steigenden Temperaturen machen das Zuhause für viele unerträglich, ohne die Klimaanlage zu missbrauchen. Es gibt jedoch viel, was wir tun können, um ein gewisses Gleichgewicht zu erreichen und Klimaanlage sparen. Willst du wissen wie?

Die Reduzierung des Klimatisierungsverbrauchs ist sowohl für die Umwelt als auch für unseren Geldbeutel wichtig. Es gibt einige Schlüssel, die wir heute mit Ihnen teilen und die es Ihnen ermöglichen werden halte dein Zuhause kühl Verwenden Sie die Klimaanlage nur bei Bedarf. Schlüssel wie diese:

Gute Isolierung

Gute Isolierung ist Schlüssel zum Sparen der Klimaanlage. Eine Klimaanlage nützt wenig, wenn eine schlechte Isolierung der Fenster es ermöglicht, dass Außenwärme in unser Haus eindringt und kalte Luft aus der Klimaanlage nach innen entweicht.

Fenster isolieren

Durch die Investition in gut isolierte Fenster können wir nicht nur den Verbrauch von Klimaanlagen, sondern auch den Stromverbrauch reduzieren. Besonders wenn das Haus so ausgerichtet ist, dass die meiste Zeit des Tages die Sonne darauf scheint, ist es auch bequem zu Sonnenschutzglas einbauen Sie reduzieren die Reflexion des einfallenden Lichts und geben die Wärme ab.

Richtiges Lüften

Wir haben mehr als einmal über die Bedeutung von a gesprochen richtige Belüftung unserer Häuser. Während also im Winter das Lüften während der zentralen Tagesstunden ideal ist, ist es im Sommer ideal, dies zu als erstes morgens oder abends um das Eindringen von Wärme in unser Haus zu verhindern.

Nach dem Lüften und vor Erreichen der Mittagszeit schließe die Türen der Zimmer Es ist immer eine gute Strategie, den Wärmeaustausch zwischen dem einen und dem anderen zu vermeiden. Auf diese Weise bleiben die nach Norden ausgerichteten Räume kühl und wir blockieren den Wärmedurchgang von den überhitzten nach Süden ausgerichteten Räumen zum Rest.

Installation von Jalousien und Markisen

In unserem Land ist aufgrund der hohen Temperaturen, die wir im Sommer genießen, ein Zuhause ohne Jalousien kaum vorstellbar. Diese erlauben uns schließe unser Haus dicht zu den zentralen Tageszeiten und trägt so dazu bei, unser Zuhause kühler und auch dunkler zu halten.

Jalousien und Markisen

Jalousien, wie Markisen und Thermovorhänge, dienen als Barriere gegen Licht und Wärme von der Sonne. Wenn wir morgens nach dem Lüften unsere Jalousien herunterfahren, bleiben die Räume kühler. Wussten Sie, dass durch den Einsatz von Markisen die Temperatur im Haus um bis zu 10 °C gesenkt werden kann?

Verwendung von Lüftern

Ventilatoren, insbesondere Deckenventilatoren, erzeugen ein Gefühl von Temperaturabfall zwischen 3 °C und 5 °C, mit sehr geringem Stromverbrauch. Wenn es also in unserer Stadt nicht zu heiß wird oder wir nicht viel Zeit zu Hause verbringen und angemessene Routinen einhalten, kann uns ein Ventilator helfen, uns im Sommer wohl zu fühlen und die Klimaanlage zu sparen.

Thermostat

Wenn es notwendig ist, die Klimaanlage einzuschalten, ist es wichtig, dies mit dem Kopf zu tun. Eine niedrigere Temperatur als normal kühlt das Haus nicht schneller ab und verursacht einen übermäßigen Verbrauch, der sich später in der Stromrechnung niederschlägt.

Optimale Temperatur

Nach Angaben des Industrieministeriums ist eine geeignete Temperatur eine Temperatur, die es schwankt zwischen 24º und 26ºC. Jedes Grad, das Sie den Thermostat senken, erhöht den Verbrauch um 8 %. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihr Thermostat auf 26 °C und nicht auf 24 °C stellen, sparen Sie etwa 16 % Ihres Verbrauchs. Darüber hinaus empfehlen verschiedene Studien in einer Hitzewelle oder besonders heißen Tagen einen einfachen Trick, um die Klimatisierung nicht zu übertreiben: den Thermostat auf die Temperatur einzustellen, die sich aus der Subtraktion von 12 °C von der Außentemperatur ergibt.

Es versteht sich von selbst, dass neben der Reduzierung der Klimatisierungszeiten effiziente Ausrüstung kaufen bei einem A+++-Indikator bedeutet dies eine Einsparung von bis zu 40 %, so der Energieverbraucherverband ANAE.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.