Übungen mit Knöchelgewichten

Knöchel Gewichte Routine

Knöchelgewichte sind zu einem der begehrtesten Accessoires geworden. Es scheint, dass sie in Mode gekommen sind und es ist richtig, dass sie dringend empfohlen werden, etwas mehr an der Innenseite der Beine zu arbeiten, sie zu straffen oder ihre Kraft zu verbessern und vieles mehr. Da sie bei jeder Bewegung, die wir machen, mehr Anstrengung verursachen. Aber Vorsicht, Sie sollten immer vorsichtig mit dem Gewicht sein, das Sie darauf legen, um Verletzungen zu vermeiden.

Die Wahrheit ist, dass sie sehr praktisch sind und Sie damit problemlos zu Hause trainieren können. Sie werden nicht angezeigt, wenn wir über aerobe Disziplinen sprechen Wir alle wissen, wie es sein kann, laufen zu gehen. Wenn Sie also auf diese Gewichte setzen, müssen Sie nur eine Routine wie die untenstehende durchführen und Sie werden früher als erwartet großartige Ergebnisse erzielen.

Knöchelgewichte: Glute Kick

Eine der ersten Übungen, die wir machen können, ist dies. Es ist das sogenannte Glute Kick, weil wir zu Beginn ein Bein nach hinten schieben werden als Tritt. Natürlich beginnen wir aus der Vierfüßlerstellung, halten uns mit den Handflächen auf dem Boden, den Armen ausgestreckt und dem Rücken gerade. Die Knie berühren den Boden und wie gesagt, wir müssen ein Bein zurückwerfen und dann zum anderen wechseln. Denken Sie daran, dass Sie es beim erneuten Falten oder beim Aufheben an Ihre Brust bringen können, um es wieder zu dehnen. Machen Sie mit jedem Bein mehrere Wiederholungen.

Bein hebt sich

Es ist wahr, dass eine Übung wie diese einige andere Variationen hat. Sie können dies im Stehen, an eine Wand gelehnt oder einfach im Liegen tun. Wenn Sie sich für diese letzte Option entscheiden, müssen Sie Legen Sie sich auf eine Seite und stützen Sie Ihren Körper auf dem Boden ab, um Ihrem Arm zu helfen, sich zu stabilisieren. Es ist Zeit, das Bein zu heben im Gegenteil, um dann langsam nach unten zu gehen. Wie in der vorherigen Übung ist es praktisch, mehrere Wiederholungen durchzuführen und dann die Seite zu wechseln. Wenn du es im Stehen machst, musst du mit deiner Hüfte und deinem Körper aufpassen, damit es sich nicht verschiebt. Sie werden also eine gerade Position beibehalten und das Bein, an dem Sie arbeiten, zur Seite trennen, ohne jedoch einen anderen Teil Ihres Körpers zu verschieben, wie bereits erwähnt.

Bulgarische Hocke

Lehnen Sie einen Stuhl an die Wand, um ihn zu sichern. Drehen Sie ihr nun den Rücken zu und stützen Sie die Oberseite Ihres Fußes ab, indem Sie Ihr Bein auf dem Sitz beugen. Der Körper ist gerade und das andere Bein, auf dem das Gewicht liegt, ebenfalls. Um mit der Kniebeuge zu beginnen, müssen wir das gestreckte Bein beugen, ohne dass das Knie die Zehen überschreitet. Wenn Sie mit einem Bein mehrere Liegestütze gemacht haben, sollten Sie zum anderen wechseln.

Beinstrecken

Eine weitere der einfachsten Möglichkeiten, die wir haben, ist diese. Wir legen uns einfach auf eine Matte auf den Rücken. Mit den Gewichten an den Knöcheln beugen wir die Knie in einen 90-Grad-Winkel.. Jetzt müssen wir nur noch beide Beine nach oben strecken, um sie wieder zu beugen. Am Anfang kostet es natürlich etwas, aber Sie können immer weniger Wiederholungen machen.

abdominal

Wir konnten die Gelegenheit nicht verpassen, etwas zu tun Sit-ups mit Knöchelgewichten. Sie sind eine weitere großartige Idee, um die Beine ein wenig zu belasten und zu straffen, während wir dasselbe mit unserem Bauch machen. Daher beugen wir im Liegen wie bei der vorherigen Übung unsere Beine wieder in einem Winkel von 90º. Es ist an der Zeit, sie erhöht zu lassen, und wir müssen dasselbe mit dem Körper tun. Denken Sie daran, dass die Hände zu keiner Zeit am Nacken ziehen und wir nicht versuchen, uns vorwärts zu bewegen, sondern der Körper die Achse dieser Bewegung ist. Eine gute Routine, um Ihr Training zu beginnen!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.